Diese Woche im Kino – 28.2.2019

0

In dieser Woche haben wir wieder ein buntes Angebot im Kino und damit für fast jeden Kino-Gänger etwas interessantes dabei. Für alle, die es etwas gruseliger und aufregender haben wollen, gibt es den neuen Thriller “Escape Room”, der sechs Freunde gehörig das Fürchten lehrt. Dachten sie alle noch, sie befänden sich in einem Spiel, müssen sie doch bald feststellen, dass es ums blanke Überleben geht. Weniger gruselig, dafür aber auch voller Action ist der neue Film mit Liam Neeson “Hard Powder” in welchem er den Tod seines Sohnes zu rächen versucht. Das er sich dabei mit dem örtlichen Drogenring anlegt, macht die Sache umso spannender.

Aber auch für die Kleinen gibt es diese Woche wieder etwas zu sehen. So können sich alle Familien auf “Kommissar Gordon & Buffy” freuen, die beiden “Ermittler schließen im Wald eine Allianz gegen einen Nussdieb, ob sie ihn wohl erwischen? Und für die etwas älteren Kinder gibt es “Manou flieg flink”, in dem der kleine Mauersegler Manou sich nicht nur bei deinen Adoptiveltern den Möwen, sondern auch der Mauersegler-Kolonie beweisen muss. Alle neuen Filme der Woche, wie immer im Detail aufgelistet. Alle Angaben ohne Gewähr, da die Veröffentlichungen von Kino zu Kino und auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein können.

Escape Room Kino PlakatEscape Room

Inhalt:  Es ist ein Spiel gegen die Zeit und ein Entkommen scheint nur möglich, wenn das Rätsel gelöst wird.

Im Suspence-Thriller ESCAPE ROOM sind sechs Fremde unerwartet in einer bedrohlichen Situation gefangen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegt. Es gilt, Rätsel zu lösen und so dem Raum zu entfliehen. Bald müssen sie allerdings erkennen, dass es bei dem vermeintlichen Spiel um ihr eigenes Leben geht. Der Schlüssel zum Entkommen findet sich in ihren eigenen Geheimnissen – der Kampf ums Überleben beginnt…

© Pressetext: Sony Pictures


The hate you give Kino PlakatThe hate you give

Inhalt:  Die 16jährige Starr Carter pendelt ständig zwischen zwei Welten: dem ärmlichen, überwiegend schwarzen Viertel, in dem sie wohnt, und der überwiegend von weißen, privilegierten Schülern frequentierten Privatschule, die sie besucht. Diese heikle Balance beginnt zu Kippen, als Starr aus nächster Nähe miterlebt, wie Khalil, ihr bester Freund aus Kindertagen, von einem Polizisten erschossen wird. Nun, als einzige Zeugin von allen Seiten unter Druck gesetzt, muss Starr ihre eigene Stimme finden und für Gerechtigkeit kämpfen.

© Pressetext: 20th Century Fox


Hard Powder Kino PlakatHard Powder

Inhalt:  Willkommen in Kehoe! Das Thermometer zeigt Minus 10 Grad in dem glitzernden Skigebiet in den Rocky Mountains. Der Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) führt mit seiner Familie ein beschauliches Leben, bis sein Sohn sich mit dem schillernden Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt – und auf dessen Befehl ermordet wird. Rasend vor Wut, legt sich Nels mit dem mächtigen Kartell an. Und auch wenn sein Wissen über Mord und Totschlag bislang nur aus Krimis stammt: Ein Drogengangster nach dem anderen fällt seiner Rache zum Opfer. Während Nels immer mehr Männer verschwinden lässt, macht Viking seinen langjährigen Rivalen White Bull (Tom Jackson) verantwortlich. Die Situation eskaliert in einen wahnwitzigen Bandenkrieg, und die strahlenden Hänge der Kleinstadt leuchten bald blutrot.

© Pressetext: Studiocanal


Ostwind 4 - Aris Ankunft Kino PlakatOstwind 4 – Aris Ankunft

Inhalt:  Durch einen Zwischenfall werden Mika (Hanna Binke) und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell (Lili Epply) bekommen.

Dann bringt Fanny (Amber Bongard) die impulsive und kratzbürstige Ari (Luna Paiano) nach Kaltenbach und sorgt damit für mächtigen Wirbel. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldsen (Sabin Tambrea) zu schützen?

© Pressetext: Constantin Film


Die Schule auf dem Zauberberg Kino PlakatDie Schule auf dem Zauberberg

Inhalt:  Sie sind die zukünftige Elite: Die Sprösslinge der reichsten Familien der Welt – aufgewachsen im Überfluss und sicher eingebettet in ein Leben voller Geld, Genuss und Luxus. Was den jungen Heranwachsenden jedoch fehlt: der eigene Erfolg. Durch den Besuch des exklusivsten Internats der Welt – der Schule auf dem Zauberberg – soll sich das ändern. Hier sollen sie zu globalen Führungskräften ausgebildet werden. Absoluter Leistungsdruck inklusive.

© Pressetext: Farbfilm Verleih

 


Kommissar Gordon & Buffy Kino PlakatKommissar Gordon & Buffy

Inhalt:  Im tiefverschneiten Wald treibt ein Nüssedieb sein Unwesen. Kommissar Gordon muss versuchen, den Dieb zu finden. Allein ist das aber ganz schön schwierig. Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber auch schon alt, sehr alt.

Da ist es gut, dass er der Maus Buffy begegnet. Gemeinsam bilden die beiden ein super Ermittlerteam. Von nun an passen sie zusammen auf den Wald und seine Bewohner auf und lösen jeden Fall!

© Pressetext: Eksystent Distribution

 


MANOU flieg flink Kino PlakatMANOU flieg flink

Inhalt:  MANOU wächst als Mauersegler bei den stolzen Möwen in Nizza auf. Er lernt schwimmen, fischen und fliegen wie sie. Dabei eifert er seinem Vater nach, um eine gute Möwe zu werden. Doch bei der Flugprüfung entdeckt er, dass er das nie erreichen kann. Denn er wurde adoptiert – als Mauersegler unter Möwen bleibt er ein verhasster Eindringling. Dennoch hält seine Familie zu ihm, besonders sein Bruder Luc, der ihn eifrig bewundert.

Eines nachts stehlen Ratten ein Ei als MANOU Wache hält. Die Möwen sind außer sich und er wird aus der Kolonie ausgeschlossen. Nun sucht er verzweifelt nach neuen Freunden bei den Mauerseglern. Dabei verliebt er sich in Kalifa, was alles noch komplizierter macht. Als Möwen und Mauersegler in großer Gefahr schweben, kämpft MANOU für beide und beweist, dass er ein wahrer Kämpfer ist – beherzt wie eine Möwe und einfallsreich wie ein Mauersegler.

© Pressetext: Kinostar


Ein königlicher Tausch kino PlakatEin königlicher Tausch

Inhalt:  Frankreich, 1721: Um den Frieden mit Spanien zu besiegeln, fädelt der Regent Herzog Philipp von Orléans einen Prinzessinnentausch ein. Er will den elfjährigen französischen König Ludwig XV. mit der erst vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Infantin Maria Anna Victoria, verheiraten. Im Gegenzug soll die Tochter Philipps, die zwölfjährige Louise Elisabeth, die Gemahlin des jungen spanischen Thronfolgers Don Luis werden. Madrid willigt ein und schon bald findet der Austausch der beiden Prinzessinnen an der Grenze zwischen den Ländern statt. Doch die königlichen Strategen haben die Rechnung ohne die Vermählten gemacht – denn diese haben ihren eigenen Willen.

© Pressetext: Alamode Film


Asche ist reines Weiß Kino PlakatAsche ist reines Weiß

Inhalt:  Qiao kommt aus einfachen Verhältnissen, doch sie liebt Bin, einen lokal sehr einflussreichen Gangster. Ihre Liebe zu ihm ist bedingungslos und gleichzeitig genießt sie den Respekt und die Vorteile, die der Frau eines Bandenführers zuteil werden. Eines Tages werden sie von einer rivalisierenden Bande angegriffen. Im letzten Moment greift Qiao zur Waffe. Sie rettet Bin das Leben und wird dafür verurteilt: 5 Jahre verbringt sie im Gefängnis, ohne den Namen Bins preiszugeben. Nach ihrer Entlassung begibt sie sich auf die Suche nach ihm, denn ihre Liebe und ihre Loyalität sind ungebrochen. Doch Bin bleibt verschwunden und das Land, das Qiao auf der Suche nach ihm durchquert, ist kaum wiederzuerkennen.

© Pressetext: Neue Visionen


Supa Modo Kino PlakatSupa Modo

Inhalt:  Die neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr größter Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie selbst die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr mit ansehen, wie das lebensfrohe Mädchen die kostbare Zeit, die ihm noch bleibt, nur im Bett verbringt. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und animiert das ganze Dorf, Jos Traum wahr werden zu lassen.

Das berührende Drama des kenianischen Filmemachers Likarion Wainaina, entstanden im Rahmen einer Masterclass des deutsch-kenianischen Produktionskollektivs One Fine Day Films/Ginger Ink, erzählt von der Kraft der Fantasie und von einem ungewöhnlichen Weg des Abschiednehmens.

© Pressetext: Barnsteiner Film

Bewerte den Artikel

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen