"Eisenbahnen in Volkes Hand" - Die Deutsche Reic"Eisenbahnen in Volkes Hand" - Die Deutsche Reichsbahn in der DDR · DVD

"Eisenbahnen in Volkes Hand" - Die Deutsche Reichsbahn in der DDR 

Dokumentarfilm 

Softbox 

03.05.2019 

 

4018876084686 

Eisenbahn Kurier 

 

 

IP 

Fahrzeuge, Fahrzeuge, Bahngeschichte, Eisen- u. Schienenbahnen 

Deutschland 

58 

2019 

"Eisenbahnen in Volkes Hand" - Die Deutsche Reichsbahn in der DDR Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Staatsbahn in der Sowjetischen Besatzungszone und der späteren DDR aus den Teilen der Deutschen Reichsbahn weitergeführt, die sich in diesem Gebiet befanden. Durch umfangreiche Reparationsleistungen an die Sowjetunion ist der Betrieb zunächst stark eingeschränkt. Erst ab Mitte der fünfziger Jahre beginnt mit der Wiederelektrifizierung und mit neuen Loks die langsame Rückkehr zu alten Verkehrsleistungen. Bis zur Wende wird aber nie das Niveau des westlichen Pendants erreicht. Mit alten Reichsbahn-Filmen und Wochenschauen haben wir den Werdegang nachgezeichnet. Sehen Sie die 50er, 60er, 70er und 80er Jahre mit allen Traktionsarten mit Altbau- und Neubau-Lokomotiven. Wir zeigen Ihnen das Reko-Programm, die Importe aus der Sowjetunion und aus Rumänien sowie einen vielfältigen Wagenpark. Auch ein Blick auf die damaligen Schmalspurbahnen fehlt nicht.

Spezifikationen:

Deutsch 

 

 

16:9 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen