Game of Thrones - Staffel 1 | 4K UHD Blu-ray Review | Warner Home Video

0

Game of Thrones Staffel 1 4k uhd CoverWas war ich doch gespannt. Am Anfang war es nur ein Gerücht, aber offensichtlich hatte der Frankreichableger von Amazon für Juni eine 4K UHD Fassung zur ersten Staffel von „Game of Thrones“ gelistet, was aber nach kurzer Zeit wieder aus dem Netz genommen wurde. Doch dann verhärtete sich das Gerücht zur Nachricht. Man spekulierte über die Inhalte wie etwa, welches Ton Format liegt vor und wird Dolby Vision enthalten sein? Details dazu gibt es nun hier im Review:

Inhaltsbeschreibung:
Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der neuen herausragenden HBO®-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph. Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb. (offizieller Pressetext Warner Home Video)

Ich muss ehrlich zugestehen, dass ich kein Fan der Serie der ersten Stunde bin. Das heißt, ich habe nicht bereits vor Jahren mit „Game of Thrones“ angefangen und danach jährlich alle Folgen entgegengefiebert. Tatsächlich habe ich 3 Anläufe gebraucht, bis ich mit der Serie warm geworden bin und bin zunächst nie über die zweiten Episode der ersten Staffel raus gekommen. Letztes Jahr hat es mich aber gepackt. Im August 2017 als meine Frau unerwarteterweise ins Krankenhaus musste und ich jeden Abend alleine zu Hause war. Da begann das Binge watching und binnen kurzer Zeit waren die ersten 3 Staffeln fertig geschaut und die restlichen folgten auch bald.

Letztendlich kann sich niemand dieser fantastischen Geschichte entziehen. Der Schriftsteller George R. R. Martins hat mit seinen Geschichte um die Fantasy-Welt Westeros ein einzigartiges Werk geschaffen. Gerade durch die TV Serie „Game of Thrones“ bekannt geworden, feiert selbige in der Serienlandschaft riesige Erfolge. Bereits mit der ersten Staffel war klar, dass noch lange kein Ende in Sicht sein wird. Das sollte sich rasch bestätigen.Langweilig wird es in den 10 Folgen keineswegs – im Gegenteil. Viel zu rasch gehen die einzelnen Episoden vorbei und man fragt sich unweigerlich, ob das nun schon alles war. Dabei wird eine Menge Tiefgang geboten. Ein emotionales aber auch komplexes Potpourrie aus Liebe, Verrat, Trauer, Rache, Wut, Aggression, Drama und epischem Pathos erstrecken sich durch die komplette Staffel, wobei das in der ersten Staffel noch recht sparsam eingesetzt wird und sich im Laufe der Serie immer weiter steigert. Dabei wird auch an opulenten Massenszenen, fantastischen CGI Effekten und einem atemberaubendem Setting nicht gespart.

Fies ist richtig nur das Ende der Stsffel, denn nicht nur, dass der Cliffhanger am Schluss die Spannung schier ins Unerträgliche treibt, gibt es noch den ein oder anderen Subplot, der nicht zu Ende gebracht wird und erst in der zweiten Staffel fortgesetzt wird.

Game of Thrones - Staffel 1 4K UHD Blu-ray Review Szenenbild4K UHD Bild:
Ich habe eine Weile gebraucht um zum Ausgangsmaterial des Bildes zu recherchieren. Nachdem ich nun 3 identische Quellen hatte, war ich mir auch selbst sicher: Die erste Staffel besitzt lediglich eine Full HD Mastervorlage. Ok, ehrlich gesagt: Ob Full HD oder 2K (minimal besser in der Auflösung – 2048 × 1152 px) war sich niemand so sicher, aber als Fakt gilt, dass die ersten 3 Staffel definitiv nicht nativ in 4K vorliegen, wobei man danach auch nur an nearly 4K herankommt, aber nichtsdestotrotz die Effekte nur in 2K renderte, so dass das Digital Intermediate definitiv nur in 2K vorliegt.

Dennoch schaut das Endergebnis wirklich sehr schön aus, wobei ich auch den Eindruck hatte, dass die Schärfe durch die wesentlich bessere Plastizität (Dank HDR10 + Dolby Vision) noch klarer zur Geltung kommt und somit eine bessere Detailzeichnung ermöglicht. Naja, die Farben waren noch nie sonderlich froh und bunt, aber dennoch erscheinen diese wesentlich satter und natürlicher, feiner schattiert und abgestuft. Und wie schon angedeutet: Der erweiterte Kontratsumfang und ja, auch die bessere Schärfe aufgrund eines starkes Upscalings sind hier deutliche Pluspunkte, die einen Upgrade bewegen.

Ton: 
Allerdings ist es schade, denn der Ton zieht den bis dato gewonnenen positiven Ersteindruck wieder nach unten. Die deutsche Synchronisation liegt nämlich leider nur in Dolby Digital 5.1 vor, während man das englische Original in Dolby Atmos mit drauf gepackt hat. Ok, bereits die zweite Staffel enthielt bei der deutschen Veröffentlichung nur eine Dolby Digitalspur 5.1, aber die Erstveröffentlichung der Full HD Blu-ray enthielt schließlich eine DTS HD Master Audio 5.1 Spur Das ist ärgerlich. Denn auch wenn trotz verlustbehafteter Kompression die Abmischung der deutschen Synchronisation gewiss alles andere als schlecht ist, hinterlässt das einen faden Beigeschmack. Dessen ungeachtet hinterlässt die sehr gute Räumlichkeit einen sehr guten Eindruck, da alle Kanäle sehr gut ausgelastet werden. Der Subwoofer bleibt beim deutschen Mix aber hinter seinen Möglichkeiten zurück – zumindest im Direktvergleich – bietet aber dennoch einige solide Bässe. Dennoch sind dank der ausgewogenen Balance sämtliche Elemente wie Hintergrundgeräusche, Effekte, der nach wie vor herausragende Score sowie die Dialoge stets transparent und durchgehend klar zu verstehen.

Extras:

  • Anatomie einer Episoden
  • Animierte Historie
  • Castings
  • Making of Game of Thrones
  • Die Entstehung der Eröffnungssequenz
  • Vom Buch auf den Bildschirm
  • 15 Charakterprofile
  • Die Nachtwache
  • Die Entstehung der Dothraki Sprachen
  • Audiokommentare

Das was beim Bonusmaterial geboten wird ist eine starke Geste, denn Warner Home Video haben tatsächliche die Extras der regulären Full HD Blu-ray auf den 4K Uhd Discs untergebracht. So gibt es nicht nur zahlreiche Audiokommentare zu einzelnen, ausgewählten Episoden, sondern darüber hinaus eine Menge Interviews, Featurettes zu den Charakteren, erweiterte Szenen, Featurettes zur Serie sowie zur Geschichte an sich sowie Informationen zu den Hintergründen und der gesamten Produktion. Mehr geht beim besten Willen nicht. Ach ja: Sämtliche Beiträge liegen selbstverständlich komplett in HD vor. Die 4 4K UHD Blu-ray Discs befinden sich in einer regulären Amaray Hülle. Ein Wendecover ist vorhanden.

Fazit:
Mit Game of Thrones – Staffel 1 beginnen die Abenteuer in der Fantasiewelt Westeros auf spektakuläre Art und Weise. Die Buchvorlage wurde ausgezeichnet umgesetzt, hinterlässt aber nach der letzten Folge viele Zuschauer mit entsetzten Gesichtern, da der Cliffhanger viele Fragen offen lässt. Aber keine Sorge, denn immerhin ist die zweite Staffel ja nach wie vor als Full HD Blu-ray erhältlich, so dass sofort weiterschauen kann.
Die vorliegende 4K UHD Blu-ray bietet in Bezug auf die technische Umsetzung Licht und Schatten. Das Bild ist trotz Upscale bzw. nicht nativem 4K Master dennoch erstklassig ausgefallen und punktet mit einer hervorragenden Plastizität! Dafür mag der deutsche Dolby Digital 5.1 Ton nicht zu gefallen. Schade: Das englische Original, das in Dolby Atmos vorliegt, macht schließlich vor, was wohl die Meisten erwarten. Dafür hat man immerhin das zahlreiche Bonusmaterial der bisherigen Veröffentlichung mit auf die beiliegenden 4K UHD Discs gepackt, so dass man wenigstens hier auf nichts verzichten muss

 

Bilder: © Copyright Szenenbild & Coverartwork Sascha Hennenberger – Alle Rechte vorbehalten 

(Sascha Hennenberger)

  • Unterhaltungswert
    10
  • Bild 4K UHD
    9
  • Ton (Deutsch)
    7
  • Ton (Englisch)
    10
  • Extras
    9
  • User Ratings (0 Votes)
    0
    Your Rating:
Summary
90%
90
Sehr gut

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen