Charly Fleury’s zweites Leben – Blu-ray Review | EuroVideo Medien

Charly Fleury's zweites Leben – Blu-ray Review Film 2022 Artikelbild

Ende Juni kam der Film „Charly Fleury’s zweites Leben“ auf Blu-rayDVD und Digital in den Handel und wir haben das Review dazu:

Story

Charly Fleury, Tochter einer traditionell geführten Metzgerfamilie, hat beruflich ihren eigenen Weg eingeschlagen. Als erfolgreiche Chefredakteurin einer Modezeitschrift geht sie in ihrem Job buchstäblich auf. Auch privat läuft es bestens, denn der attraktive Florist Martial hat es ihr sehr angetan. Jedoch verstirbt ihr Vater plötzlich und als Charly zu dem familiären Betrieb fährt, steht unerwartet Martial vor der Metzgerei. Schnell stellt Charly fest, er hat sie angeschwindelt, denn in Wirklichkeit hat er als Metzger in dem Betrieb ihres Vaters gearbeitet.

Martial ist Metzger aus Leidenschaft und möchte den Betrieb zumindest über Weihnachten fortführen. Charly dagegen will ihn schnellstmöglich verkaufen, doch das Schicksal hat andere Pläne. Sie verliert ihren Job und übernimmt kurzerhand den Familienbetrieb. Allerdings hat sie andere Vorstellungen gegenüber Martial, wie die Metzgerei zu führen ist. Dazu kommt die angeknackste Beziehung der beiden, welche den Angestellten wie Kunden, ebenfalls nicht verborgen bleibt.

Charly Fleury's zweites Leben – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Eindruck

Christopher Thomson serviert mit „Charly Fleury’s zweites Leben“ eine komödiantisch angehauchte Romanze. Der Kontrast zwischen Charly und Martial ist gelungen. Auf der einen Seite die schillernde Modewelt, in der sich Charly als Chefredakteurin eines Magazins bewegt. Auf der anderen Martial, der sich voll und ganz dem Handwerk des Metzgers verschrieben hat und Wert auf beste Qualität in seinem Beruf legt. Hier prallen zwei unterschiedliche Welten aufeinander, in der Charly schnell feststellt, dass Martial ihr einiges voraushat und das obwohl sie in dem familiären Betrieb aufgewachsen ist.

Die beiden Darsteller sind sympathisch, Charly von Géraldine Pailhas dargestellt, vermittelt gekonnt, wie schwer es ihr fällt, in den elterlichen Betrieb zurückzukehren. Arnaud Ducret überzeugt als Martial ebenfalls, sein Verständnis für das Handwerk und die damit verbundene Herausforderung, nur die beste Qualität zu verkaufen, erscheint authentisch.

Charly Fleury's zweites Leben – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Das Setting, oder die Kulisse ist dem Genre entsprechend gut in Szene gesetzt. In der Metzgerei ist es sehr sauber, Anzeichen vom Schlachten oder blutige Kittel sind Fehlanzeige. Hier ähnelt die Herangehensweise stark an die schillernde Modewelt, in der sich Charly bewegt.

Die Figuren sind recht amüsant skizziert, sowohl Charly wie auch Martial versprühen einen tollen Charme und tragen den Film mühelos. Anzumerken ist, viel Neues in dem Genre gibt es aber nicht. Die Wendungen, die Streitigkeiten, oder das Zusammenraufen des Jobs wegen, sind zu bekannte Zutaten. Das gilt auch für die humoristische Seite, ein paar Gags, oder Sprüche verleiten den Zuschauer zwar zum Schmunzeln. Im großen Ganzen gibt es aber auch hier wenig Innovatives, zudem erscheinen ein paar Gags recht plakativ und wirken gekünstelt. Hier verliert der Film dann etwas von seinem Zauber, denn manche Momente sind sehr aufgesetzt dargestellt. Insgesamt nehmen sie aber kaum Raum ein und sind somit zu verschmerzen. Etwas schade, dass neben Charly und Martial einige Figuren recht kurz in Erscheinung treten, hier hätte man durchaus für etwas mehr Abwechslung und Spannung(en) sorgen können.

Charly Fleury's zweites Leben – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Fazit

„Charly Fleury’s zweites Leben“ ist eine Liebeskomödie auf bekannten Pfaden. Wer hier Überraschungen erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein. Nichtsdestoweniger unterhält der Film Freunde des Genres durchaus gut. Dank der beiden gut aufgelegten Darsteller und der recht kurzweiligen Inszenierung, bleibt letztlich ein sehenswerter Film. „Charly Fleury’s zweites Leben“ hat etwas zu wenig aus seinem Potenzial herausgeholt, punktet aber mit einer herzlichen und einfühlsamen Inszenierung.

Bild

Das Bild der Blu-ray bietet kaum Anlass zur Kritik. Auch hier, genrebedingt gewohnte Kost in farbenfrohen Bildern, damit wird der Zuschauer verzaubert. Die Schärfe ist sehr ordentlich, der Kontrast ausgewogen und der Schwarzwert überzeugt ebenfalls. Hin und wieder verliert letztere etwas an Intensität, wenn ein paar stilistische Mittel das Bild beeinflussen. Kurzum, eine gelungene Vorstellung.

Charly Fleury's zweites Leben – Blu-ray Review Film 2022 Szenenbild

Ton

Die deutsche DTS-HD MA 5.1 Spur ist natürlich willkommen, auch wenn man weiß, ein dynamisches Feuerwerk wird es aus dem Boxenset nicht geben. Dafür bekommt man kristallklare Dialoge, ein paar gut eingesetzte Nebengeräusche und einen Score, der sich gut von den Boxen löst und das Gezeigte einhüllt. Alles in allem recht unspektakulär, aber keineswegs eine nur zweckdienliche Vertonung.

Extras

  • Trailer

Testequipment
JVC DLA-X35
SONY KD-77AG9
Panasonic DMP UB704
Marantz AV8801 / MM7055
B&W 7er Serie 5.1

Hier erhältlich:

(Hartmut Haake)
© Bilder und Trailer: EuroVideo Medien – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 6,5
  • Bild 8
  • Ton 7,5
Summary

"Charly Fleury's zweites Leben" hat etwas zu wenig aus seinem Potenzial herausgeholt, punktet aber mit einer herzlichen und einfühlsamen Inszenierung.

7.5 herzlich