Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi – TV Special – Blu-ray Review | Crunchyroll Anime

0

Seit dem 21. Juli gibt es den Film „Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi“ auf Blu-ray und DVD im Handel und wir haben das Review dazu.

Mit über 100 Manga Comics und über 1000 Anime Episoden, gehören die Abenteuer von Detektiv Conan zu den beliebtesten und langlebigsten Anime Franchises überhaupt. Auch wir haben bereits einige der Kinofilme zwecks Review begutachten dürfen. Nun erscheint auf Blu-ray das TV Special: „Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi“ welches kurz vor dem Release des 24. Film „Die Scharlachrote Kugel“ (bei uns bereits im Review) erschien, um dem Film mehr Hintergrundwissen zu geben. Doch kann das Special mit dem guten Film mithalten? Wir haben das Special für euch getestet und können es euch ganz genau sagen.

Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi - TV Special – Blu-ray Review Szenenbild

Story:

Die Familie Akai besteht aus mehreren Mitgliedern. Jeder für sich hatte bereits den Weg des Jungen Conan und seinen Freunden durchkreuzt. Jeder für sich war ein anderer Typ und jeder ist auf seine Art mysteriös und ab und zu auch in illegale Tätigkeiten verwickelt. Dies ist ihre Geschichte.

Eindruck:

Puh, dieses Special hat es nicht einfach. Wer die Serie verfolgt hat, für den sind die Infos in dem Special nichts Neues, aber für sich ganz nett, um noch mal die Erinnerungen zu wecken, als Vorbereitung für den kommenden Film. Wer aber die Serie nicht verfolgt hat, für den wird dieses Special nichts sein und er wird gewaltige Probleme haben, die Handlung zur verfolgen, denn so gesehen, gibt es keine. Man hat hier eine Aneinanderreihung von Szenen, welche die verschiedenen Auftritte der Familie Akai im Verlauf der Serie hatte, mit ein paar Erklärungen von Conan aus dem Off. Das Ganze ist nicht linear erzählt, man springt also in den Zeiten hin und her. Dazu ist es auch recht oberflächlich, eher wie ein typisches Best-of, da man hier Ereignisse von über 30 Folgen, die normalerweise jeweils 24 Minuten dauern, mal eben in einem 93 Minuten Film zusammenfasst.

Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi - TV Special – Blu-ray Review Szenenbild

Jetzt gebe ich zu, dass ich nicht alle Folgen gesehen habe, meine Frau dagegen hat die Mangas rauf und runter gelesen und ja, wir beide hatten arge Probleme, dem Ganzen zu folgen. Es ist alles sehr sprunghaft erzählt und kaum ist man in einer Storyline drin, springt man direkt in das nächste Ereignis. So geht es die ganze Zeit über. Übrigens, hier spreche ich von Ereignissen, die von Folge 310 bis Folge 954 passieren. Zumindest hat es für Leute Sinn, welche die Serie komplett verfolgt haben, damit deren Erinnerungen wieder geweckt werden, wobei, wie bereits erwähnt, so richtig einfach ist es bei der Masse an Folgen auch nicht. Kennt man sich aber mit dem Franchise nicht so gut aus, für den wird das Special sehr konfus, ich muss aber auch sagen, für das Verständnis des Films: „Die Scharlachrote Kugel“ ist das Special auch nicht wirklich nötig. Der Film steht gut für sich selbst und eignet sich auch für Neueinsteiger. Als Fanservice ist das Special aber ganz nett gedacht, aber halt wegen der sprunghaften, episodenhaften Erzählweise nicht jedermanns Sache.

Bild:

Beim Bild merkt man dem Ganzen schon eine gewisse TV-Herkunft an, auch wenn das Bild aufgrund der Zeichenqualität schon besser ist, als bei so manchen Folgen, die hier erwähnt werden. An die Qualität der Kinofilme reicht es aber nicht ran, wobei die Farben sehr gut sind und das Bild auch durchgehend sauber ist. Ab und zu fehlt es aber leicht an Schärfe

Detektiv Conan: Das scharlachrote Alibi - TV Special – Blu-ray Review Szenenbild

Ton:

Der Ton ist in DTS HD 5.1, jedoch aber recht frontlastig. Die Kraft und die Bässe sind da, aber so manche Details werden leicht verschluckt, sodass der Raumklang nicht immer optimal ist. Dafür ist der Ton aber durchgehend sauber ohne Knistern oder Rauschen und die Stimmen zu jederzeit sehr gut verständlich, ohne ständig nachbessern zu müssen.

Extras:

  • Wendecover
  • Poster
  • Trailer
  • Credits

Neben dem für Sammler sehr wichtigen Wendecover, befindet sich in der Amaray auch ein sehr schickes Detektiv Conan Poster. Auf dem Inhalt der Blu-ray befindet sich leider nur Standartkram wie Trailer und Credits, welche man in der Form schon recht oft gesehen hat.

Fazit:

Dieses TV Special ist nur was für wirkliche Detektiv Conan Fans, die nahezu alle Folgen von Detektiv Conan gesehen haben. Es ist ein guter Fan Service, um Erinnerungen zu wegen und so nochmal zusätzlich auf den Film „Die Scharlachrote Kugel“ vorzubereiten. Neueinsteiger wird dieses TV Special überfordern. Zu Sprunghaft, zu schnell und leider auch ohne große sichtbare Linie, da man einfach nur Szenen rund um die Familie Akai zeigt. Wie gesagt, guter Service für Fans, aber es macht nichts, wenn man das Special auslässt und direkt zum Film Nr. 24 springt.

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Crunchyroll Anime – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 5
  • Bild 7
  • Ton 7
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Dieses TV Special ist nur was für wirkliche Detektiv Conan Fans, die nahezu alle Folgen von Detektiv Conan gesehen haben.

6.3 Für Fans

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen