Embattled - Blu-ray Review | Universal Pictures | 21.07.2021

0

Am 29. Juli 2021 kommt „Embattled“ auf Blu-ray und auf DVD in den Handel und wir haben das Review dazu:

Stephen Dorff war einst ein Teeniestar. Seinen Höhepunkt hatte er dann in dem Kinohit „Blade“ als Kultbösewicht Deacon Frost. Bis heute gilt sein Auftritt als einer der besten Bösewichter unter der Masse an Comicverfilmungen, doch nach Blade konnte er nie wieder an den Erfolg anknüpfen. Von Kinoflops ging er den Weg zu den DTV Actionthrillern und Gastauftritten in diversen Serien. Eigene Versuche eine Serie zu startenn floppten leider recht zügig. Sein neuster Film „Embattled“ kam auch wieder nur als DTV raus. Wir haben den Film für euch getestet, sodass wir euch sagen können ob Stephen Dorff es immer noch drauf hat oder der Film berechtigt nur DTV erschienen ist.

Embattled Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Story:

MMA Champion Cash ist alles andere als ein guter Vater. Seinen Sohn Jett hat er regelmäßig verprügelt und als sich herausstellt, dass sein zweiter Sohn mit dem Williams Syndrom geboren wird, lässt er die Familie komplett im Stich. Während Jett, sein Bruder und seine Mutter so über die Runden kommen, lebt Cash das Luxusleben als Champion. Trotz der problematischen Beziehung, beschließt Jett in die Fußstapfen seines Vaters zu treten um auch MMA Kämpfer zu werden und mit ihm zu trainieren. Schnell kommt es zu Spannungen zwischen Vater und Sohn und bald wird klar, ihre Probleme müssen im Oktagon geklärt werden. Cash freut sich nicht nur auf einen großen Zahltag, sondern auch darauf, seinem Sohn zeigen zu können, wo es lang geht. Doch kann Jett seinen Vater besiegen?

Eindruck:

„Embattled“ ist kein klassischer Fighter Film mit jeder Menge Action und großer Trainingsmontage. Tatsächlich ist dieser Film sehr ruhig gehalten und mehr ein Familiendrama, als Fighterfilm. Es dreht sich alles um die gestörte Beziehung zwischen Vater und Sohn, mit Hauptaugenmerk auf Sohn Jett, der sehr gut gespielt wird von Darren Mann, der den meisten aus dem Netflix Reboot von „Sabrina“ bekannt sein sollte. Man sieht sehr deutlich, wie er zwischen zwei Welten hin- und hergerissen wird. Einmal das friedliche Familienleben mit seinem Bruder und seiner fürsorglichen Mutter und dann das Leben mit Glanz und Glamour von seinem Vater.

Embattled Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Stephen Dorff spielt den gewalttätigen Vater richtig klasse. Man hasst ihn unglaublich schnell, weil Cash als Charakter einfach ein riesen Arsch ist und seine Mitmenschen einfach nur mies behandelt. Auch wenn man im Verlauf natürlich merkt, dass er einfach nicht anders kann und es selbst nicht anders gelernt hat. Die Spannungen, die zwischen Jett und Cash entstehen, sind im Verlauf des Films mehr als deutlich spürbar und steigern sich richtig gut, sodass man merkt, dass Jett die Traumas der Kindheit alles andere gut verarbeitet hat. Gleichzeitig sind Freunde und Familie, abseits von Cash, ihm eine Stütze und er will nicht den Weg des Vaters voller Gewalt folgen. So muss er erfahren, dass Gewalt nicht immer die beste Lösung ist, was dem Film eine sehr gute Botschaft verleiht. Auch, dass Familie wichtiger ist als Reichtum, kommt hier sehr gut rüber.

Der große Endfight zwischen Vater und Sohn bleibt zum Schluss unvermeidlich und was man hier für eine Schlacht im Oktagon bekommt, hat es wirklich in sich. Während man z. B. beim MMA Hit „Warrior“ nicht weiß, für welche Seite man sich entscheiden soll, ist hier klar ausgelegt, wer gut und wer böse ist und der Kampf ist wirklich brachial. Er ist realistisch, er ist hart und vor allem heftig. Die Kamera hält voll drauf und zeigt, wie rücksichtslos der Vater versucht, seinen Sohn nicht nur zu besiegen, sondern ihm auch eine Lektion zu erteilen, wer hier der Boss ist. Jett als Sohn wert sich aber sehr gut und entsprechend ist der Kampf ein atemberaubendes Wechselbad der Gefühle, im Style von „Rocky“ bzw. „Creed“, wenn auch mit einem Ausgang, der stellenweise so sehr schockt, dass man kaum wagt zu atmen. Man ist einfach nur baff, was da gerade passiert.

Embattled Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

„Embattled“ hat ein tolles Ende, welches einem das Gefühl gibt, dass man hier nicht nur ein simples Fighterdrama gesehen hat, sondern auch einen richtig großen Film, der von der Inszenierung her locker mit den großen Kinofilmen mithalten kann und dem man seine DTV Herkunft nicht ansieht.

Bild:

Das Bild ist hervorragend. Die Farben sind sehr gut, klasse detailreich mit einer sehr guten Schärfe, sodass Details wie einzelne Härchen und Hautporen sehr gut sichtbar sind. Filmkorn, Grieseln oder Rauschen war nicht zu sehen. Das Bild bleibt zu jederzeit wunderbar sauber.

Ton:

Während der englische Ton in DTS HD MA 5.1 vorliegt, liegt der deutsche Ton nur in DTS 5.1 vor und die beiden könnten kaum unterschiedlicher sein. Der englische Ton hat jede Menge Dampf, ist reich an Details und wunderbar kristallklar. Der deutsche Ton dagegen ist merklich leiser abgemischt und verschluckt im Raumklang auch einige Details.

Die deutsche Synchro ist leider nichts Besonderes. Keine der Stimmfarben ähnelt auch nur einen Hauch den Originalstimmen und dadurch wirken sie stellenweise wie Fremdkörper, obwohl sich die deutschen Sprecher Mühe geben haben. Der englische Ton ist in allen Belangen die bessere Alternative.

Embattled Film 2021 Blu-ray Review Szenenbild

Extras:

  • Making-of

Das Bonusmaterial dauert ca. 20 Minuten, ist komplett in HD und beinhaltet nur ein Making-of. Dieses ist aber sehr interessant gestaltet und definitiv einen Blick wert.

Fazit:

Der Film ist weniger Action, sondern mehr Drama, einer recht problematischen Familie, dessen Sohn zwischen zwei Welten hin- und hergerissen ist und damit etwas in Richtung Coming of Age geht. Erst zum Finale gibt es Action, aber dann richtig und atemberaubend, sodass es mit den ganz großen Filmfights mithalten kann. Stephen Dorff und Darren Mann liefern sich ein hervorragenden Kampf der Giganten. Geheimtipp!

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Universal Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 8,5
  • Bild 10
  • Ton 6,5
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

"Embattled" gibt einem das Gefühl, dass man hier nicht nur ein simples Fighterdrama gesehen hat, sondern auch einen richtig großen Film, der von der Inszenierung her locker mit den großen Kinofilmen mithalten kann.

8.5 Geheimtipp

Kommentare