Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht - Collectors Edition – Blu-ray Review | KSM Anime | 10.06.2021

0

Am 20. Mai 2021 kam „Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht – Collectors Edition“ auf Blu-ray, auf DVD und digital in den Handel und wir haben das Review dazu:

Wir haben bereits Teil 1 „Godzilla: Planet der Monster“ in der sehr schicken Collectors Edition für euch getestet und nach dem Cliffhanger war klar, wir wollten auch den zweiten Teil sehen und schauen, wie sich die Anime Trilogie rund um das Kultmonster weiter schlägt. Die Frage ist natürlich, wird der Film das Level des ersten halten, sich sogar steigern oder gar verschlechtern? Wir haben den Film für euch getestet und können es euch nun genau sagen.

Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht - Collectors Edition – Blu-ray Review Film 2021 shop kaufen Szenenbild

Story:

Sakaki hat die erste Schlacht gegen Godzilla verloren und nun wacht er in den Wäldern in der Unterkunft von Mina auf. Durch sie findet er heraus, dass die Menschen in den letzten 10.000 Jahren tatsächlich in Tunneln überlebt haben und sich der Umwelt angepasst haben. Durch sie lernen Sakaki und seine Gefährten die Welt besser kennen. Die Situation ändert sich, als sie Überreste von Mechagodzilla entdecken. Mit diesen Überresten wollen sie den Kampf gegen Godzilla erneut aufnehmen, doch werden sie diesmal gewinnen?

Eindruck:

„Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht“ fängt genau an der Stelle an, wo sein Vorgänger „Planet der Monster“ aufgehört hat. Entsprechend ist es natürlich auch von Vorteil, den ersten Film gesehen zu haben, um diesen Film zu verstehen. Vorkenntnisse zu anderen Godzilla Filmen sind aber nicht erforderlich, die Reihe steht sozusagen für sich. Es gibt aber zwischendurch einen netten Fanservice.

Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht - Collectors Edition – Blu-ray Review Film 2021 shop kaufen Szenenbild

Wer nun auf jede Menge Godzilla Action hofft, den muss ich, genauso wie schon beim ersten Film, enttäuschen. Tatsächlich geht es nicht nur recht ruhig zur Sache, sondern Godzilla selbst ist während der ersten Stunde überhaupt nicht zu sehen. Dafür ist die Endzeit Atmosphäre wirklich gut und man kann super in diese Welt eintauchen. Vor allem dank diesem stark entschleunigten Storytelling, kann man die Designs der Charaktere in allen Details beobachten, wodurch man sieht, wie klasse das optisch umgesetzt wurde. Dies ist entsprechend förderlich für die Atmosphäre.

Trotzdem hat der Film das Problem, dass es während der ersten Stunde etwas zu ruhig ist. Sicher sind wichtige Elemente, wie zum Beispiel die Umwelt, ein wichtiges Thema und die Charaktere gewinnen dadurch klar an Komplexität. So richtig passieren tut aber erst mal nichts, wodurch die Geduld manches Zuschauers auf eine harte Probe gestellt wird. Aber ich kann sagen, die Geduld wird belohnt, denn in der letzten halben Stunde wird ein klasse Actionfeuerwerk geboten. Godzilla ist zwar immer noch recht bewegungsarm, sprich außer Grimmig gucken und rumstehen, macht er nicht wirklich viel, aber wie auf ihn eingeballert wird, ist optisch atemberaubend in Szene gesetzt.

Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht - Collectors Edition – Blu-ray Review Film 2021 shop kaufen Szenenbild

Auch hier ist der Vergleich zu Captain Ahab gegen Moby Dick sichtbar. Die unglaubliche Besessenheit von Sakaki ist nahezu identisch, doch diesmal bekommt er mehr und mehr den Preis dafür zu spüren. Auch wenn Godzilla nur rumsteht, sind die Auswirkungen recht dramatisch, was die Spannung und auch den Gänsehautfaktor merklich in die Höhe treibt, nur um dann mit einem brachialen Cliffhanger und einer sehr coolen Post Credit Szene zu Ende zu gehen. Wodurch klar wird, dass Teil 3 ist Pflichtprogramm ist! Bei dem Ende will man als Zuschauer einfach wissen, wie das Ganze ausgeht.

Bild:

Das Bild ist identisch wie bei „Planet der Monster“ hervorragend. Knallige Farben, tolle Schärfe mit sehr hohem Detailgrad, so kommt auch die hervorragende Animation sehr gut zur Geltung. Filmkorn, Rauschen, Unschärfen oder Verschmutzungen gibt es nicht. Hier bekommt man ein perfektes HD Bild geboten.

Ton:

Der deutsche und der japanische Ton liegen jeweils in DTS HD 5.1 Master vor und sind qualitativ identisch zum Vorgänger. Beide Tonspuren sind auf gleichem Niveau. Es ist unglaublich viel Wucht dahinter mit sehr guten Bässen, ohne, dass irgendwelche Details beim Raumklang verloren gehen. Alles ist kristallklar und die Dialoge sind zu jederzeit verständlich.

Beide Synchronisationen sind stimmlich sehr gut gewählt, sodass es schwer zu entscheiden wäre, welche Stimmen besser sind. Sie geben allesamt ihre Charaktere hervorragend wieder.

Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht - Collectors Edition – Blu-ray Review Film 2021 shop kaufen Szenenbild

Extras:

  • Trailer, Promos & TV Spots
  • Bildergalerie
  • 3 Postkarten
  • 2x 32 Seiten Booklets

Das Bonusmaterial ist komplett in HD und den Part, der auf der Blu-ray enthalten ist, kann man im Grunde als Standard bezeichnen. Nett anzuschauen, aber da wäre sicherlich mehr drin gewesen. Wo sich KSM Anime nicht lumpen lässt, ist die Verpackung. Hier schlägt das Animeherz merklich höher. Das Digipack mit Pappschuber ist sehr hochwertig aus guter dicker Pappe gemacht und das ganz ohne FSK Flatschen auf dem Cover.

Dazu ist das Artwork auf der Verpackung hervorragend, vor allem auf der Rückseite. Wenn man das Digipak auseinander faltet, kommt es einem Poster gleich. Dazu gibt es noch 3 Postkarten (auch diese würden als großes Poster gut aussehen) und 2 Booklets. Eines enthält 32 Seiten an tollen Artworks und Design. Das andere, welches ebenfalls 32 Seiten dick ist, enthält Informationen zur Serie und den Charakteren. Alles mit vielen tollen Bildern versehen und damit sehr schön anzuschauen. Da hat man sich wirklich Mühe gegeben! Die Gegenständen sind zwar ähnlich wie beim Vorgänger, nur eben mit anderen Motiven und Inhalt, aber es sieht auf jeden Fall toll im Regal aus!

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: KSM Anime – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 7
  • Bild 10
  • Ton 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
9.0 Super

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen