Robin Hood – Der Rebell – Blu-ray Review | Tiberius Film

0

Robin Hood Der Rebell Blu-ray Review CoverStory
Die Geschichte beginnt im Wald, in dem Robin und seine Gefährten Zuflucht vor den Schergen des Sheriffs finden. Doch auch hier häufen sich die Zugriffe des Sheriff, in einem Hinterhalt kann Robin soeben John retten und Guy of Gisborn sowie seine zwei Mitstreiter ausschalten. Zudem schnappt er sich die drei Uniformen, Guy überlebt und kehrt gedemütigt in die Burg zurück. Allerdings werden parallel Marian und Much gefangen genommen und zur Burg des Sheriff gebracht.

Vom verstecken müde, plant Robin mit John und Will in die Waffenkammer der Burg einzudringen, es ist Zeit zu kämpfen. Während Marian und Much sich aus der Gefangenschaft befreien können und einen Weg aus der Burg suchen, wird Robin mit seinen Anhängern in der Waffenkammer erwischt. Diese wird in Flammen gesetzt und eine Flucht der drei scheint unmöglich. Unterdessen entdeckt Guy zufällig Marian und Much, er berichtet ihr sofort von dem Tod Robins und seiner Gefährten. Ist Robin wirklich Tod und kann Guy wirklich Marian von diesem überzeugen, viel schlimmer noch, wird sie die Frau des Erzfeindes und heiratet den Sheriff…?!

Robin Hood Der Rebell Blu-ray Review SzenenbildEindruck
Die Geschichte um Robin Hood begeistert nach wie vor, hier bekommt man eine Variante, die quasi gut beginnt. Robin lebt mit seiner großen Liebe im Wald, anfänglich scheint alles harmonisch zu verlaufen und man fühlt sich sicher. Das Tempo des Films ist gut gewählt und hat fast keine Längen. Die Darsteller, die alle recht unbekannt sind, agieren wie ich finde recht durchwachsen. So wirkt Johns Spiel recht solide, während andere recht holprig daherkommen. Auch die Dialoge schwanken teilweise, vieles wirkt etwas hölzern und treibt die Story wenig voran. Das Setting ist überwiegend gut gewählt, die ein oder andere Location wirkt etwas spärlich, aber angesichts das hier eine Low-Budget Produktion vorliegt, wurde das Beste herausgeholt. Somit eine überwiegend unterhaltsame Variante des Themas, die gemessen an ihren Möglichkeiten durchaus gefällt. Allerdings sollte man mit etwas Demut herangehen und sich auf eine solche Produktion einlassen können.

Robin Hood Der Rebell Blu-ray Review Szenenbild

Bild
Das Bild überzeugt überwiegend mit toller Schärfe, der Kontrast und Schwarzwert können sich ebenfalls sehen lassen. Jedoch überstrahlt das Bild an hellen Punkten bisweilen und ebenso wirkt es zu clean. Es hat einen zu digitalen Touch, der zu der Stimmung des Films eher unpassend erscheint. Letztlich aber eine solide Vorstellung mit ein paar Schönheitsfehlern.

Robin Hood Der Rebell Blu-ray Review SzenenbildTon
Im deutschen und englischen DTS HD-Master, erklingt die Vertonung recht räumlich und dynamisch. Der Score ist recht dezent und passend, dieser hüllt das Geschehen gut ein und variiert entsprechend der Dynamik des Films. Alle Speaker werden gut angesteuert und vermitteln eine gelungene Vertonung. Einzig in der Burg wirken die Dialoge manchmal etwas hallig, welches aber die Sprachverständlichkeit nicht trübt.

Extras
Trailer

Testequipment
JVC DLA-X35
Panasonic DMP UB704
Marantz AV8801 / MM7055
B&W 7er Serie 5.1

(Hartmut Haake)

© Bilder: Tiberius Film – Alle Rechte vorbehalten!

4.7 (94.29%) 7 votes

  • Story
    5
  • Bild
    6
  • Ton
    6
  • Extras
    2
  • User Ratings (0 Votes)
    0
    Your Rating:
Summary
48%
48
Ausreichend

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen