Surrounded: Tödliche Bucht – Blu-ray Review | Busch Media Group | 28.11.2021

0

Am 3. Dezember 2021 kommt „Surrounded: Tödliche Bucht“ auf Blu-ray, DVD und digital in den Handel und wir haben das Review dazu:

Filme wie „The Reef – Schwimm um dein Leben“, „Open Water“, „Black Water“, „47 Meters Down“ oder „The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“ zeigen immer wieder dasselbe Thema. Ein oder mehrere Menschen sind auf dem Wasser gefangen und um sie herum lauert ein Tier, was ein bisschen an ihnen knabbern will. Die Liste an Filmen mit diesem Muster kann man bis ins unendliche Fortführen, doch trotzdem werden immer weitere Filme dieser Art veröffentlicht. Ein weiterer in der Liste der Tierhorrorfilmen ist mit „Surrounded: Tödliche Bucht“ eine Produktion des Kultsenders SyFy. Doch kann dieser Film in der Masse bestehen? Busch Media Group bringt den Film nun auf DVD und Blu-ray raus und wir haben die Blu-ray für euch getestet.

Surrounded: Tödliche Bucht – Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Story:

Paige ist eine Reise Vloggerin. Mit ihren Videos finanziert sie sich, ihrem Team, sowie ihrer Schwester Lindsay, die neu im Team ist, Reisen in ferne Länder. Ihr nächstes Ziel ist eine Tauch-Tour in Thailand. Doch das Flugzeug stürzt auf offener See ab. Aber es wird noch schlimmer für die Gruppe, denn drei Haie haben es auf sie abgesehen. Ein verzweifelter Kampf ums Überleben beginnt.

Eindruck:

Ja innovativ ist der Film wirklich nicht und abseits des großen Logikloches im Bezug auf Haie, da diese es in Wirklichkeit gar nicht auf Menschen abgesehen haben, gibt es natürlich noch diverse weitere Logiklöcher. Trotzdem ist der Film an sich sehr unterhaltsam und auch sehr spannend gemacht. Natürlich spielt der Film mit der Angst des Menschen in Bezug auf Haie, was dank Spielbergs „Der weisse Hai“ geweckt wurde. Die Hai Effekte sind tatsächlich übel, da merkt man die TV-Herkunft des Films. Auch der Flugzeugabsturz wird im Grunde nur durch das Rumgeschüttel mit der Kamera dargestellt. Abseits davon sieht man dem Film aber das niedrige Budget nicht an und die Weiten des offenen Meeres kommen sehr gut rüber. Hier ist auch die Kameraarbeit sehr gelungen.

Surrounded: Tödliche Bucht – Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Der eher durch B-Movies bekannte Cast macht seine Sache ebenfalls sehr gut. Vor allem Hauptdarstellerin Aubrey Reynolds schafft es den Film gut zu tragen. Man spürt zu jeder Sekunde die Verzweiflung ihres Charakters, die sich im Laufe des Films steigert. Wobei es eher unfreiwillig komisch wirkt, wenn sie den Kampf gegen die Haie aufnehmen will und sie dabei versucht, grimmig wie eine Möchtegern-Heldin guckt. Aber hier hilft es natürlich, dass sie recht niedlich anzuschauen ist.

Was den Film zwischendurch immer mal wieder die Luft rausnimmt, sind die Rückblenden zu der Zeit vor der Reise. Klar, so bekommt die Truppe mehr Tiefe und mehr Background, auch merkt man, dass vorher nicht alles so happy war, wie es scheint, aber diese Szenen nehmen leider auch die Spannung raus. Immerhin sorgen solche Szenen, aufgrund der Drehorte, für ein angenehmes Urlaubsfeeling. Die Urlaubskulissen mit den Pools und den Stränden sind schon cool, aber sie halten sich auch in Grenzen. Sobald es wieder in Richtung Überleben auf dem Meer geht, wird es wieder spannend. Gorefans sollten aber nicht zu viel erwarten. Es gibt zwar ein paar blutige Szenen, aber die schlechte CGI nimmt dem Ganzen die Wucht. Teilweise wirkt es dadurch eher belustigend.

Surrounded: Tödliche Bucht – Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Wenn man die anderen Filme, die ich oben bereits genannt habe, kennt, erlebt man mit „Surrounded: Tödliche Bucht“ nichts Neues. Es ist mehr oder weniger dieselbe Struktur und damit auch mehr oder weniger der selbe Film, nur mit einem anderen Cast und anderen Effekten und trotzdem ist es. „„Surrounded: Tödliche Bucht““ hat es geschafft, dass ich stets mit dem Hauptcharakter mitgefiebert und nie wirklich große Langeweile verspürt habe und das ist die Hauptsache.

Bild:

Das Bild ist hervorragend. Wunderbar, kristallklar mit einer richtig tollen Schärfe, die jede Menge Details erscheinen lässt. Sobald Haie ins Spiel kommen, werden diese allerdings leicht unscharf, man kann sich wohl denken warum. Die Farben sind superkräftig und das Bild bleibt durchgängig sauber ohne Filmkorn, Grieseln oder Rauschen.

Ton:

Der deutsche und der englische Ton liegen jeweils in DTS HD 5.1 vor. Der englische Ton ist schlichtweg eine Bombe. Er ist unglaublich wuchtig, dazu kristallklar und einem detaillierten Raumklang. Beim deutschen Ton ist das Ganze leider merklich leiser abgemischt. Die Details bleiben zwar allesamt erhalten, aber auch in Sachen Bass hält man sich hier eher dezent zurück. In der Summe ist der deutsche Ton natürlich immer noch sehr gut, aber etwas schwächer als der Originalton.

Surrounded: Tödliche Bucht – Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Bonusmaterial

  • Trailer
  • Wendecover

Leider bietet das Bonusmaterial nicht viel. Immerhin gibt es ein Wendecover für Leute, die die FSK Flatschen nicht mögen, was ja heutzutage nicht immer selbstverständlich ist und ein paar ganz nette Trailer gibt es auch.

Fazit:

Gefühlt hat man „Surrounded: Tödliche Bucht“ schon sehr oft gesehen und er kann auch mit den großen nicht mithalten, denn die CGI eher schlecht. Aber trotzdem, falls man diese Art von Horror mag, ist „Surrounded: Tödliche Bucht“ ein sehr spannender Film geworden mit einer sehr sympathischen Hauptdarstellerin und einer sehr guten Survival Atmosphäre. Wenn man bedenkt, dass es sich hier um einen TV-Film handelt, dann bekommt man dafür schon etwas sehr Hochwertiges geboten.

 

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Busch Media Group – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 7
  • Bild 10
  • Ton 8
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Falls man diese Art von Horror mag, ist „Surrounded: Tödliche Bucht“ ein sehr spannender Film geworden mit einer sehr sympathischen Hauptdarstellerin und einer sehr guten Survival Atmosphäre.

8.3 Gut

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen