The Forever Purge - Blu-ray Review | Universal Pictures | 25.11.2021

0

Seit dem heutigen 25. November 2021 ist „The Forever Purge″ auf  4K UHDBlu-ray und DVD  im Handel erhältlich und wir haben das Review dazu:

Das Purge Franchise gehört zu den erfolgreichsten Franchises aus dem Hause Blumhouse. Es gibt bereits 5 Filme und eine TV-Serie. Die TV-Serie wurde zwar nach 2 Staffeln abgesetzt, aber ein 6. Film ist bereits in Arbeit. Inzwischen kommt bei uns mit „The Forever Purge“ der fünfte Film auf DVD und Blu-ray heraus. Ein Film, der es dank seinem niedrigem Budget trotzdem noch ohne Probleme in die Gewinnzone geschafft hat und dies in Zeiten von Corona. Wir haben „The Forever Purge“ für euch getestet, sodass wir euch sagen können, ob der fünfte Teil zurecht ein Erfolg wurde.

The Forever Purge - Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Story:

8 Jahre sind seit Election Year vergangen und es gibt immer wieder Diskussionen, die Purge Nacht abzuschaffen. Gleichzeitig gibt es in den USA Spannungen in der Bevölkerung, da Mexikaner vermehrt Jobs übernehmen, die einst vorher die weiße US-Bevölkerung ausgeübt hat. Auch auf der Ranch der Familie Tucker arbeiten mexikanischer Mitarbeiter. Er behandelt sie zwar mehr wie Menschen zweiter Klasse, aber sie arbeiten fleißig. Die Situation ändert sich aber, als die Gruppierung „Ever After“ sich nach der Purge Nacht erhebt und diese nicht bereit ist, die Purge Nacht enden zu lassen. Heißt, das Morden soll weiter gehen. Hauptziel: Minderheiten und Leute für die sie arbeiten. Nun kämpfen die Familie Tucker und seine mexikanischen Mitarbeiter gemeinsam ums Überleben.

Eindruck:

Ich persönlich mag die Purge Filme sehr und habe mich bei allen Teilen, die stellenweise kaum unterschiedlicher sein könnten, immer sehr gut unterhalten gefühlt. Und auch „The Forever Purge“ tut diesen Job sehr gut. Der Film führt uns die dunkle Seite der Gesellschaft vor Augen und greift die aktuelle Thematik der Minderheiten, die für wenig Geld arbeiten, gut auf. Und davon gibt es einige, denen, unabhängig der Tatsache, dass niemand anders den Job machen will, nicht gefällt. Der Film lässt sich Zeit die neuen Charaktere einzuführen. Dabei wird tatsächlich viel im im O-Ton Spanisch gesprochen.

The Forever Purge - Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Die eigentliche Purge Nacht ist dann eher kurz gehalten und zeigt nur ein paar Ansätze von der Atmosphäre, wie man sie aus den anderen Purge Filmen her kennt. Es geht also eher ruhig und entspannt zu. Sobald die erste halbe Stunde vorbei ist, ist auch die Purge Nacht vorbei und dann geht der Film mit jeder Menge harter Action ab ohne Ende. Die FSK muss ziemlich gute Laune gehabt haben, denn für ein FSK 16 Film geht es sehr brutal zur Sache, mit einigen blutigen und gewalttätigen Tötungen. Auch wenn der Film dieses Mal am Tag spielt, fühlt sich alles wie „The Purge“ an. Gleichzeitig ist der Film sehr hochwertig in Szene gesetzt und muss sich trotz dem Low Budget nicht vor Big Budget Filmen verstecken. Es gibt tolle Sequenzen die gefallen, wie z. B. eine sehr spannende und atmosphärisch dichte One Shot Szene.

Auch was die Kostüme und die Masken der mordlustigen Meute angeht, bekommt man hier einiges geboten. Es ist nicht einfach nur höher, schneller und weiter, wie man es sonst von vielen Fortsetzungen her kennt, sondern es fühlt sich durchgängig wie Purge an. Die Story trotz der bereits erwähnten gesellschaftskritischen Thematik, ist „The Forever Purge“ eher einfach und gradlinig gehalten. Doch dies passt hier sehr gut, sodass es zu keiner Sekunde langweilig wird. Auch fiebert man mit den Charakteren durchgängig mit. Es spielt natürlich auch mit dem Klischee, dass Charaktere die vorher eher recht kühl zueinander waren, nun zusammen arbeiten müssen, um zu überleben. Dadurch entwickeln sich selbstredend Freundschaft.

The Forever Purge - Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Die Action ist sehr gut in Szene gesetzt und abwechslungsreich gestaltet, sei es Geballer, Verfolgungsjagden oder Zweikämpfe, alles ist vorhanden. Gleichzeitig verkörpert dies der Cast wirklich gut und ist mit jeder Menge Körpereinsatz dabei. Entsprechend bekommt man dabei ganz gute Stunts zu sehen. Das Finale, sprich die Schlacht an der mexikanischen Grenze, begeistert. Das Ende schreit dabei ohne Frage regelrecht nach einer weiteren Fortsetzung. So kann man froh sein, dass Blumhouse sich noch einmal umentschieden hat und dies nicht wie ursprünglich geplant, der letzte Teil der Reihe ist.

Bild:

Das Bild ist relativ dunkel geraten, aber trotz vieler dunkler Szenen ist das Bild durchgängig sauber, ohne Filmkorn, Grieseln oder Rauschen. Die Schärfe ist auf gutem Niveau und ohne große Unschärfen. Man erreicht zwar kein Niveau der Spitzenklasse, aber man liegt damit auf einem sehr gutem HD Level.

The Forever Purge - Blu-ray Review Film 2021 Szenenbild

Ton:

Der englische und der deutsche Ton liegen jeweils in Dolby True HD 7.1 vor und wenn man seine Nachbarn ärgern oder einfach nur mal testen möchte, was die heimische Anlage alles so kann, dann ist dies genau die richtige Disk dafür. Beide Tonspuren sind auf gleichem Niveau und alter Schwede, da steht eine Menge Power mit tollen kraftvollen Details von allen Seiten dahinter. Dabei ist er kristallklar und sauber. Besser geht es fast nicht.

Extras:

  • Geschnittene Szenen
  • Trailer
  • Behind the Scenes
  • Feature über die Kostüme

Das Bonusmaterial ist komplett in HD, allerdings ist es nicht so viel wie es anfangs scheint. In der Summe ist man nach ca. 15 Minuten mit allem durch. Das Behind the Scenes Feature ist dabei sehr interessant geraten, mit guten Einblicken hinter die Kulissen. Zwar mit der üblichen Selbstbeweihräucherung und auch leider etwas kurz, aber ansonsten ganz gut.

Fazit:

Wer die bisherigen Purge Filme mochte, wird auch „The Forever Purge“ mögen. Zwar spielt es zur Abwechslung tagsüber, aber die Action und die Charaktere machen Laune. Auch wenn der Film auf seine Art anders ist als seine Vorgänger, bekommt man weiterhin ein wunderbares Purge Feeling präsentiert, welches definitiv Lust auf mehr macht.

Hier erhältlich:

(Pierre Schulte)
© Bilder und Trailer: Universal Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 8
  • Bild 7,5
  • Ton 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary

Auch wenn der Film auf seine Art anders ist als seine Vorgänger, bekommt man weiterhin ein wunderbares Purge Feeling präsentiert, welches definitiv Lust auf mehr macht.

8.3 Gut

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen