Wehrlos - Die Tochter des Generals – Blu-ray Review | Paramount Pictures | 14.07.2021

0

Am 15. Juli 2021 kommt „Wehrlos – Die Tochter des Generals“ erstmals auf Blu-ray in den Handel und wir haben das Review dazu:

Story

Warrant Officer Paul Brenner ist gerade inmitten einer Untersuchung zwecks Waffendiebstähle, als er zum Militärgelände gerufen wird. Dort ergibt sich für ihn ein grausames Bild, eine nackte Frau liegt tot auf dem Übungsgelände, an Armen und Beinen am Boden fixiert. Die nächste Überraschung folgt sogleich, bei der Leiche handelt es sich um Captain Elisabeth Campbell, die er kurz zuvor noch fröhlich und hilfsbereit kennengelernt hat.

Dazu ist es noch die Tochter des Generals Joseph Campbell. Zusammen mit seiner Kollegin Sara beginnt Paul seine Ermittlungen. Doch die Untersuchungen gestalten sich schwierig. Zwar finden sie in Colonel Robert Moore schnell einen Verdächtigen, doch er scheint nur ein Teil des Ganzen zu sein. Sara und Paul erkennen, dass die Tat viel mehr Leute vom Stützpunkt betrifft, als sie ahnten. Zudem gibt es eine schreckliche Vorgeschichte, die einige Zeit zurückreicht und dadurch die Untersuchungen zusätzlich erschwert. Doch beiden Ermittlern bleibt wenig Zeit, bevor der Fall an das FBI geht und alles Publik wird, was für einige auf dem Stützpunkt fatale Folgen hätte.

Wehrlos die Tochter des generals Film Blu-ray Review Szenenbild

Eindruck

Nach seinem actiongeladenen Con Air drehte der Regisseur Simon West mit „Wehrlos – Die Tochter des Generals“ einen Film, der sich thematisch eher mit dem Film „Eine Frage der Ehre“ vergleichen lässt. Auch hier bekommt der Zuschauer einen ehrgeizigen und ehrlichen Ermittler, der bei der undurchdringlich erscheinenden Verschwiegenheit des Armeekonstruktes, an seine Grenzen stößt.

Die Inszenierung gelingt Simon West beeindruckend, auch weil er allen voran John Travolta (Paul Brenner) reichlich selbstgefällige Dialoge spendiert. In Verbindung mit seinem eindrucksvollen Spiel, ist es ein Genuss ihn bei den schwierigen Ermittlungen zu beobachten. Seine Partnerin Madeleine Stone (Sara Sunhill) hat zwar recht gute Momente, bleibt aber überwiegend nur der Sidekick an seiner Seite. Dafür brilliert James Woods (Robert Moore) mit seiner Performance und ist dabei ein ebenbürtiger Gegenpart zu John Travolta. James Cromwell (General Campbell) oder Timothy Hutton (Colonel Kent), um weitere zu nennen, nutzen ihre teils begrenzte Screentime und bereichern den Film enorm. Die Location ist gut gewählt und überwiegend recht düster gehalten. Mit gelungenen Kameraeinstellungen erzeugt „Wehrlos – Die Tochter des Generals“ ein flottes Tempo. Die Inszenierung ist aufgrund ihrer Thematik eher ruhig veranlagt und zieht wie gewohnt erst zum Finale hin das Tempo an. Dazu gibt es verblüffende Wendungen und die ein oder andere Überraschung, wodurch der Film an Dramatik gewinnt.

Fazit, „Wehrlos – Die Tochter des Generals“ ist ein Thriller, der äußerst imponierend inszeniert wurde. Frei nach dem Motto, nichts ist wie es scheint, wird der Zuschauer geschickt fehlgeleitet. Dann ist scheinbar alles klar, um ihn dann doch eines Besseren zu belehren. Dabei übertreibt es Simon West nie damit, behält die Balance und der Zuschauer den Überblick in der Story. Gespickt mit pfiffigen Dialogen und klasse aufspielenden Darstellern, ist „Wehrlos – Die Tochter des Generals“ zudem sehr spannend in Szene gesetzt. Der Zuschauer wird von Beginn an abgeholt und minütlich weiter gefesselt von der aufregenden Mördersuche.

Wehrlos die Tochter des generals Film Blu-ray Review Szenenbild

Wenn John Travolta und James Woods ins Wortgefecht gehen, dann knistert die Luft. Hier kann man auch mal darüber schmunzeln, wird aber meistens fasziniert von der Intensität der verbalen Auseinandersetzung. Allerdings verlässt der Film sich keineswegs nur auf seine exzellenten Darsteller, sondern liefert eine packende Story, die den Zuschauer zum mit Grübeln verleitet. Gespickt mit ein paar wohldosierten und ansehnlichen Actionszenen, gerät der Thriller zudem sehr abwechslungsreich. Abgerundet mit einem sehr stimmigen Score, gibt es hier einen spannenden und recht dramatischen Film.

„Wehrlos – Die Tochter des Generals“ ist ein zeitloser Thriller. Die spannende Story und tollen Darsteller komplettieren das beeindruckende Seherlebnis. Schön das Paramount diesen großartigen Film endlich auf Blu-ray veröffentlicht hat.

Bild

Ein recht scharfes und farbenfrohes Bild. Gerade die Tagesszenen liefern ein sehr beeindruckendes Bild, wie auch gut ausgeleuchtete Szenen in der Nacht. Düstere Momente verschlucken ein paar Details, insgesamt ist die Szenerie jedoch überwiegend gut erhellt. Der Schwarzwert ist recht ordentlich, er hat gute und satte Phasen, ebenso aber auch seine Schwächen. Dazu ein ausgewogener Kontrast, eine stimmige, recht natürliche Farbgebung und ein großteils sehr scharfes Bild. Hier und da entdeckt man ein paar kleine Verschmutzungen, die aber nicht weiter ins Gewicht fallen.

Wehrlos die Tochter des generals Film Blu-ray Review Szenenbild

Ton

Die Dolby Digital 5.1 Spur ist gelungen, es gibt einige gute direktionale Effekte. Gerade für einen Thriller, nicht unbedingt ein Muss. Der toll arrangierte Score verteilt sich ebenfalls schön räumlich. Selbstverständlich sind die Dialoge stets im Fokus des Filmes, auch hier gibt es nichts Negatives anzumerken. Eine wirklich gute und oftmals dynamische Abmischung, angesichts der Thematik, eine passende Tonspur, die selbst druckvolle Passagen besitzt und den Subwoofer gekonnt mit einbezieht.

Extras

  • Hinter den Geheimnissen von Wehrlos – Die Tochter des Generals
  • Original Kinotrailer
  • Trailer
  • 4 geschnittene Szenen und ein alternatives Ende

Testequipment
JVC DLA-X35
SONY KD-77AG9
Panasonic DMP UB704
Marantz AV8801 / MM7055
B&W 7er Serie 5.1

Hier erhältlich:

(Hartmut Haake)
© Bilder und Trailer: Paramount Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

  • Story 8,5
  • Bild 8
  • Ton 8
  • Extras 4
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
7.4

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen