V.I.P.-Schaukel - Vol. 4V.I.P.-Schaukel, Vol. 4 (1978 - 1980) / Die letzten 9 Folgen des Kultpromimagazins mit Margret Dünser (Pidax Doku-Highlights) · DVD

V.I.P.-Schaukel 

TV-Serie 

Amaray 

25.10.2019 

Pidax Film- und Hörspielverlag 

4260497423737 

Alive AG 

Edgar von Heeringen 

Michael Caine, Maximilian Schell, Roger Moore, Telly Savalas, Gene Hackman, James Stewart, Michel Piccoli, Louis de Funes, Eugene Ionesco, Salvador Dali 

IP 

Fernseh-Show, TV-Serie, Fernseh-Show, Film, Fernsehen & Kino,  

Deutschland 

413 

1978 

Superman Christopher Reeve gibt sich ein Stelldichein für Margret Dünser und Starkomiker Louis de Funès plaudert für sie aus dem Nähkästchen. Oscar®-Preisträger Maximilian Schell ist diesmal ebenso mit an Bord wie Hollywoodstar James Stewart, Gruselfilmlegende Vincent Price, der große Surrealist Salvador Dalí oder die kultigen TV-Ermittler "Kojak" Telly Savalas und "Columbo" Peter Falk. Nicht zu vergessen Dustin Hoffmann und Robert Redford, Michel Piccoli und Michael Caine. Schließlich ist auch der Meister des absurden Theaters, Eugène Ionesco, vor "Düsen"-Dünsers Kamera zu sehen ... Die "V.I.P.-Schaukel" wurde eingestellt, als Margret Dünser 1980 an Krebs starb. Die beliebte Journalistin arbeitete bis zuletzt an ihrer Sendung, flog trotz Flugangst um den ganzen Erdfall. Die angenehme Art, Gespräche in privater Atmosphäre zu führen (meist im Haus der Stars) kam bei Ihrem treuen Millionenpublikum extrem gut an und ist Vorbild für viele heutige Jet-Set-Reporter.

Spezifikationen:

Deutsch 

 

 

4:3 

Wendecover; 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen