Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fernseher kaputt??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fernseher kaputt??

    Ich hab seit gestern das nervige Problem dass das Bild auf meinem Fernseher meist eher wie ne Art Lavalampe aussieht bzw. wie eine sich langsam verändernde Equalizer-Visualisierung mit massig vertikalen Streifen die sich langsam verändert und meist in knalligen Farbtönen etwa 90-95% des Bildinhalts quasi unkenntlich macht.

    Dieses Problem hat sich nun über Wochen ganz langsam angebahnt. Anfangs war es nur mal für 2-3 Sekunden so, dann war es mal etwas auffälliger und eher ein farbliches flackern, da hab ich dann hinten die HDMI Anschlüsse überprüft und nochmal gefestigt und es war weg. Dachte daher es lag nur daran. Das war auch in den letzten Wochen wirklich selten, vielleicht 3-5x insgesamt und eben wenn dann eher kurz. Seit gestern Abend aber ist das größtenteils ein Dauerzustand. Ob TV oder Blu-ray, der Hintergrund läuft dann trotz der Bildstörung weiter, Ton ist einwandfrei da und umschalten kann man auch noch.

    Das Bild bekomm ich zeitweise wieder in Ordnung wenn ich den Blu-ray Player anschmeisse...da kann's nach 10-30 Sekunden plötzlich wieder einwandfrei sein und ohne Störung, das bleibt dann aber auch nicht dauerhaft so. Kann es sein dass man hier noch irgendwas richten kann und irgendwo ne Art Wackelkontakt vorliegt, oder kann man's vergessen und ich kann mich schon mal nach einem neuen umsehen? Wenn er jetzt nur noch diese Störung anzeigen würde, hätt ich ja eh keine Hoffnung mehr, aber da er zeitweise wieder ganz fehlerfrei anzeigen kann, frag ich mich wo das Problem ist. Hab den Fernseher (Telefunken 39 Zoll) nun fast 4 Jahre, bislang lief er einwandfrei.

    Weiss da jemand weiter ob sich da noch was machen lässt, oder kann ich's vergessen und muss mir einen neuen suchen?

  • #2
    Oje, so etwas hatte ich zwar noch nie, aber ich würde mit der günstigsten Methode anfangen: HDMI Kabel austauschen. Vielleicht hat aber auch der Hdmi Port am tv einen Wackelkontakt...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Alex Gabler Beitrag anzeigen
      Oje, so etwas hatte ich zwar noch nie, aber ich würde mit der günstigsten Methode anfangen: HDMI Kabel austauschen. Vielleicht hat aber auch der Hdmi Port am tv einen Wackelkontakt...
      Ich denke das kann ich ausschließen, denn das Problem existiert auch beim TV Programm bzw. wenn sogar nichts angeschlossen ist. Das mit den HDMi Anschlüssen funktionierte nur die letzten Wochen als das noch viel harmloser mal selten war...

      Trotzdem danke für die Idee!

      Kommentar


      • #4
        Er lebt wieder!!!

        Hatte Glück dass der Bildschirm nochmal ne Weile normal war sodass ich das Menü nochmal absuchen konnte...wollte ohnehin schon ne Art Neustart machen, aber fand die Option nicht. War dann irgendwo blöd unter "Erstinstallation" versteckt...scheint das hat den Fehler nun behoben. Puh, nochmal Glück gehabt. Kann mich an einen Thread vor 1-2 Jahren erinnern wo ein anderer User hier ein Bild postete wo der Bildschirm ähnlich aussah wie bei mir gestern, da war er dann aber auch wirklich kaputt...

        Kommentar


        • Sonny
          Sonny kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das war wohl ich... und bei mir blieb er tot!

          Seitdem habe ich nen coolen 55er Philips mit Ambilight und bin bestens zufrieden!

        • Ray
          Ray kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Sonny Ahja...weiss noch dass da die meisten meinten da wär nichts mehr zu machen. Entsprechend hatte ich meinen auch beinahe schon aufgegeben. Gut dass der neue bei Dir super ist - hoffentlich hält er auch lange!

      • #5
        Ist doch super :)

        Mein Fernseher ist vor zwei Wochen abgeraucht und ich warte auf ein paar Gute Angebote zu 55" Fernsehern.
        flawless victory.

        Kommentar


        • Ray
          Ray kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ohje...aber spätestens Ende des Monats bzw. Anfang nächsten Monat sollte da sicher was Gutes mit Black Friday und Adventskalender Angeboten mal dabei sein! Hoffentlich hast ne vorübergehende Lösung und musst so lange nicht komplett auf Filme verzichten.

        • chris.p.bacon
          chris.p.bacon kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ray Ja, Bücher und mein Laptop/Tablet. Mir fehlt allerdings mal wieder eine Runde Mortal Kombat...

        • Ray
          Ray kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Verstehe ich...hatte als Alternative auch nur nen alten 20 Zoller...da hat man das Gefühl man braucht ne Lupe um darauf zocken oder nein Film zu schauen.

      • #6
        Tja, wohl zu früh gefreut.

        Nachdem er nun ein paar Tage wieder einwandfrei lief, gibt's nun wieder diese defekte Bilddarstellung mit einer Mischung aus Farben zwischen gelb und rot. So wie's aussieht war der Reset doch nicht die Problemlösung und ich hab somit keine Ahnung warum er vor ein paar Tagen auf einmal wieder ganz normal lief. Entsprechend hab ich auch keine Idee ob da nun noch was zu reparieren ist, oder ob ich es vergessen kann.

        Ich verstehe einfach nicht dass er erst plötzlich defekt ist, dann wieder einwandfrei geht für ein paar Tage und dann wieder dasselbe Problem auftaucht. An irgendwas muss das ja liegen und offenbar ist ja was passiert an den "Wendezeitpunkten". Hab allerdings keine Ahnung was und ob ich das nochmal herbeiführen kann und möglichst auf Dauer...irgendjemand ne Idee oder Erklärung??

        Kommentar


        • #7
          Ich würde einen neuen TV kaufen.
          Da ein 4 Jahre alter 39 Zoll Telefunken TV nun auch nicht mehr viel wert ist, lohnt sich´s glaube ich nicht mehr viel Zeit und Geld zu investieren, so hart es auch klingt.

          Kommentar


          • #8
            Zitat von Alex Gabler Beitrag anzeigen
            Ich würde einen neuen TV kaufen.
            Da ein 4 Jahre alter 39 Zoll Telefunken TV nun auch nicht mehr viel wert ist, lohnt sich´s glaube ich nicht mehr viel Zeit und Geld zu investieren, so hart es auch klingt.
            Ja, Geld würd ich hier ohnehin nicht investieren, lohnt sich da nicht. Die Frage ist halt nur ob der Defekt nicht irgendwie doch minimal und einfach behebbar ist, schließlich gelang es mir ja vor ein paar Tagen auch irgendwie dass er dann plötzlich wieder einwandfrei ging. Wäre er seitdem durchgehend defekt, würd ich ja nichts sagen, aber dieses hin und her macht mich einfach skeptisch...will mir wenn einfach sicher sein dass da nichts mehr zu machen ist, bevor ich ihn ersetze.
            Naja, werd die Tage mal noch ein bisschen rumprobieren, vielleicht hab ich nochmal Glück und entdecke diesmal woran es wirklich liegt. Ansonsten gibt's ja demnächst wohl auch einige gute Angebote...

            Kommentar


            • #9
              Zitat von Ray Beitrag anzeigen

              Ja, Geld würd ich hier ohnehin nicht investieren, lohnt sich da nicht. Die Frage ist halt nur ob der Defekt nicht irgendwie doch minimal und einfach behebbar ist, schließlich gelang es mir ja vor ein paar Tagen auch irgendwie dass er dann plötzlich wieder einwandfrei ging. Wäre er seitdem durchgehend defekt, würd ich ja nichts sagen, aber dieses hin und her macht mich einfach skeptisch...will mir wenn einfach sicher sein dass da nichts mehr zu machen ist, bevor ich ihn ersetze.
              Naja, werd die Tage mal noch ein bisschen rumprobieren, vielleicht hab ich nochmal Glück und entdecke diesmal woran es wirklich liegt. Ansonsten gibt's ja demnächst wohl auch einige gute Angebote...
              Und wennst mal bei Telefunken und deren Hotline anrufst? Irgendeinen Defekt MUSS er ja haben, sonst wären die Farben und Aussetzer nicht so drastisch, auch wenn der Fehler unregelmäßig in Erscheinung tritt. Ergo ist er nicht zu 100% einsatzfähig. Keine Sorge, in den nächsten Wochen gibt's eh überall XMAS Wahnsinnsverkäufe, da gönnst dir dann mal einen (günstigen) Nachfolger.

              Kommentar


              • #10
                Zitat von Alex Gabler Beitrag anzeigen

                Und wennst mal bei Telefunken und deren Hotline anrufst? Irgendeinen Defekt MUSS er ja haben, sonst wären die Farben und Aussetzer nicht so drastisch, auch wenn der Fehler unregelmäßig in Erscheinung tritt. Ergo ist er nicht zu 100% einsatzfähig. Keine Sorge, in den nächsten Wochen gibt's eh überall XMAS Wahnsinnsverkäufe, da gönnst dir dann mal einen (günstigen) Nachfolger.
                Ja, ich werd dieses Wochenende noch schauen was geht, wobei ich bereits letztes Woche über den Kundenservice von Telefunken nichts Gutes gelesen habe...aber zur Not kann man's ja mal probieren.
                Ansonsten wird's wohl auf einen neuen hinaus laufen und wie Du sagst, immerhin geht er wenn dann nun rechtzeitig vor den Angebotswochen kaputt, wenigstens etwas.^^

                Kommentar


                • #11
                  Hab inzwischen einen neuen und hätte ne Frage - es gibt doch diese praktische CEC Funktion wo man nur den Blu-ray Player anschalten muss und der Fernseher sich dazu automatisch auch selbst anschaltet. Bzw. selbiges mit was auch immer angeschlossen ist. Bislang ging es genauso auch mit meiner Switch - Switch angeschaltet, Fernseher schaltete sich dazu automatisch ein, man war direkt im Spiel.

                  Nun aber schaltet sich nicht nur der Fernseher ein wenn ich die Switch starte, sondern auch unnötigerweise der Blu-ray Player und somit lande ich dann entsprechend dort. oO Wenn ich aber nur den Blu-ray Player anschalte, schaltet sich (glücklicherweise) auch nur der TV ein, nicht auch die Switch. Liegt das an irgendwelchen Einstellungen die ich übersehen hab oder kapiert das der TV einfach nicht dass man für die Switch nicht auch noch nen Blu-ray Player braucht?^^

                  Kommentar


                  • Sonny
                    Sonny kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Der TV möchte Dir nur alle Optionen anbieten... so kannst Du dann, wenn das Spiel nicht so dolle ist, lieber einen guten Film schauen, was Deine Laune wieder anhebt! Kluges Gerät!!

                  • Alex Gabler
                    Alex Gabler kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Ich würde die HDMI Steuerung beim Blu Ray Player deaktivieren. So schaltet er sich nicht mehr extra ein, wenn du den TV einschaltest.

                  • Ray
                    Ray kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Sonny Naja, das Spiel ist aktuell "Alien Isolation" und das gehört zu den besten seiner Art. Ich hab ja die Theorie dass sich der TV mehr vor dem Spiel gruselt als ich und deswegen lieber was anderes abspielen will... Mal schauen ob er sich wenn ich "Alien" einlege genauso verhält und dann einfach aufs normale Fernsehprogramm schaltet...^^

                    Alex Gabler Stimmt, allerdings schaltet sich dann denk ich auch der TV nicht mehr ein wenn ich den BD-Player starte. Sinn der Funktion ist ja dass man nichts doppelt einschalten muss, egal was man anschalten will...
                Lädt...
                X