Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Last Year: The Nightmare (PS4)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Last Year: The Nightmare (PS4)

    Was dem Slashergenre aktuell an filmischer Präsenz fehlt, machen Spieleentwickler derzeit mit immer neuen Ausflügen auf interaktiver Basis wieder wett. Der nächste Anwärter auf den digitalen Slasherthron heißt Last Year: The Nightmare und lässt uns demnächst in bester Freitag, der 13.– oder Halloween-Manier in die Haut eines unbarmherzigen Killers schlüpfen. Für die restlichen Spieler gilt es nun, den gnadenlosen Attacken auszuweichen und die Nacht von Halloween lebend zu überstehen. Dass das alles andere als einfach wird, offenbart der mit fiesen Fallen gespickte Gameplay-Trailer im Anhang dieser Meldung. Erscheinen soll das Gemetzel für insgesamt 6 Spieler gleichzeitig diesen Herbst, also fast fünf Jahre nach der erfolgreichen Finanzierungskampagne via Kickstarter. Für den Anfang plant das Team um Chefentwickler James Matthew Wearing immerhin drei verschiedene Killer und diverse Standorte ein, an denen sich das blutige Grauen abspielen soll. Last Year: The Nightmare ist zudem das erste Spiel, das exklusiv (zumindest anfänglich) über den Discord Store zu haben sein wird.
    Trailer:



    Quelle zu allem Vorstehenden: https://www.blairwitch.de/news/last-...trailer-65888/


    “Hallo, hier spricht Welle:Erdball - Symphonie der Zeit -
    Aus dem Äther schwingt und schwillt sie in die Ewigkeit!“


  • #2
    Ganze 5 Jahre, nachdem auf Kickstarter die erfolgreiche Kampagne zu Last Year: The Nightmare eingeleitet wurde, ist der interaktive Slasher nun endlich bereit für seine Veröffentlichung. Die erfolgt am 18. Dezember 2018 zunächst PC-exklusiv über den Discord-Store, 2019 soll dann der Release auf Konsolen folgen.
    Quelle: https://www.blairwitch.de/news/last-...es-jahr-76835/


    “Hallo, hier spricht Welle:Erdball - Symphonie der Zeit -
    Aus dem Äther schwingt und schwillt sie in die Ewigkeit!“

    Kommentar


    • #3
      Last Year: The Nightmare ist seit heute exklusiv über den Discord Store erhältlich, 2019 soll dann der Release auf Konsolen folgen.
      Quelle: https://www.blairwitch.de/news/last-...spielen-98743/


      “Hallo, hier spricht Welle:Erdball - Symphonie der Zeit -
      Aus dem Äther schwingt und schwillt sie in die Ewigkeit!“

      Kommentar


      • #4
        un erscheint Last Year: The Nightmare am 10. Dezember mit neuen Inhalten, dem versprochenen Progression-System, Emotes, arkanen Fähigkeiten, freischaltbaren kosmetischen Items und mehr für Steam. Last Year: The Nightmare lässt uns in bester Freitag, der 13.– oder Halloween-Manier in die Haut eines unbarmherzigen Killers schlüpfen.

        2020 soll dann auch der Launch auf allen gängigen Konsolen folgen. Zudem konnten mit Melissa Hutchison (TellTale’s The Walking Dead), Zeno Robinson (Metal Gear Survive), Michael Johnston (Teen Wolf), Erica Lindbeck (Spider-Man), Noshir Dalal (Red Dead Redemption 2), Elias Toufexis (Assassin’s Creed Odyssey), Ray Chase (Final Fantasy XV) und Jon Olson (World of Warcraft) gleich mehrere prominente Sprecher verpflichtet werden, die Last Year: The Nightmare zusätzliches Leben einhauchen sollen – vornehmlich durch ihre Angstschreie.
        Quelle: https://www.blairwitch.de/news/last-...trailer-56875/

        offizieller Trailer:



        Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=tIO1...ature=emb_logo


        “Hallo, hier spricht Welle:Erdball - Symphonie der Zeit -
        Aus dem Äther schwingt und schwillt sie in die Ewigkeit!“

        Kommentar

        Lädt...
        X