Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

James Bond 007 - No Time To Die (12. November 2020)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • https://www.welt.de/kultur/pop/artic...lish-Song.html

    Schön zu sehen, dass dieser dusselige kleine Song sogar der Welt einen langen (!) Artikel abnötigt

    Kommentar


    • Tronde
      Tronde kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Naja im Bereich Pop. Dazu noch im Online Bereich. Also eher nichts überraschendes.

  • Ist doch nur ein Song. Wenn der schon so viel Gesprächsbedarf liefert, bin ich umso mehr auf den Film gespannt.

    Kommentar


    • Zitat von GoldenerOktober Beitrag anzeigen
      Ist doch nur ein Song. Wenn der schon so viel Gesprächsbedarf liefert, bin ich umso mehr auf den Film gespannt.
      Du hast das essentielle nicht verstanden, die Sängerin, die ihren Style und Look hat, wie schon zig Sänger und Sängerinnen vor ihr, spaltet die Massen. Das ist mindestens so diskussionswürdig wie der Nahost Konflikt.
      Serienjunkie durch und durch...

      Kommentar


      • Zitat von GoldenerOktober Beitrag anzeigen
        Ist doch nur ein Song. Wenn der schon so viel Gesprächsbedarf liefert, bin ich umso mehr auf den Film gespannt.
        Die Diskussion wiederholt sich doch bei jedem neuen Bond Song. Zumindest seitdem ich das genauer verfolge.

        Kommentar


        • Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen

          Du hast das essentielle nicht verstanden, die Sängerin, die ihren Style und Look hat, wie schon zig Sänger und Sängerinnen vor ihr, spaltet die Massen. Das ist mindestens so diskussionswürdig wie der Nahost Konflikt.
          Oh, es geht hier um essentielle Dinge?

          Kommentar


          • Zitat von Tronde Beitrag anzeigen

            Die Diskussion wiederholt sich doch bei jedem neuen Bond Song. Zumindest seitdem ich das genauer verfolge.
            Und dabei ist die Antwort doch so einfach und kurz: Gefällt oder gefällt nicht, Punkt. Was es da groß zu lamentieren gibt verstehe ich nicht. Nur weil jemand entweder Sängerin/Sänger oder Song nicht passt, wird die Filmfirma den ganz sicher nicht neu produzieren.

            Sich darüber so maßlos aufzuregen ist doch verschwendete Lebenszeit.
            Serienjunkie durch und durch...

            Kommentar


            • Zitat von GoldenerOktober Beitrag anzeigen

              Oh, es geht hier um essentielle Dinge?
              So, war ich der Meinung das aus manchen Kommentaren heraus zu lesen.

              Für mch isses ja nur ein Song und jemand der diesen singt, meine emotionale Verbindung ist da gleich null. Aber wahrscheinlich bin ich auch nur zu einfältig, das große Ganze hinter den Hasstiraden zu verstehen.
              Serienjunkie durch und durch...

              Kommentar


              • Okay, jetzt habt ihr es geschafft, ich habe ihn mir angehört. Finde ihn gar nicht so übel, da habe ich schon viel schlimmeres gehört. Eine 7 von 10 bekommt das Lied von mir.

                Kommentar


                • Oktober gründet nen Billy Eilish- Fanclub!

                  Kommentar


                  • ich bin dabei....................um wen ging es nochmal ?

                    Kommentar


                    • Zitat von jan_reinhardt Beitrag anzeigen
                      Oktober gründet nen Billy Eilish- Fanclub!
                      Das glaub ich weniger, man kann auch was okay, gut, schlecht, etc. finden, ohne es gleich abzufeiern oder verteufeln zu müssen. Das ist der Trick dahinter.
                      Serienjunkie durch und durch...

                      Kommentar


                      • Zitat von jan_reinhardt Beitrag anzeigen
                        Oktober gründet nen Billy Eilish- Fanclub!
                        Ne, so weit kommt es nicht. Nachdem ich ihn gehört habe, finde ich die Gangart hier gegen den Song doch arg übertrieben.Jeder hat seine eigene Meinung dazu, das ist auch gut so, deshalb sind wir ja hier aber wie der Song hier teilweise zerissen wird , oder die Sängerin kritisiert wird, ist für mich nicht nachvollziehbar. Meine kleine, bescheidene Meinung. Oder habe ich übersehen, dass es sich hier um Teufels Werk handelt? ;)
                        Zuletzt geändert von GoldenerOktober; 19.02.2020, 08:35.

                        Kommentar


                        • Brathering
                          Brathering kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Menschen bedienen halt offenbar gern ihre Klischees. Irgendwo müssen die ja auch herkommen... Mein Ding ist der Song auch nicht, aber ich denke mal, das trifft auf 70% der Bond-Songs zu.

                        • knarfe1000
                          knarfe1000 kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Also mir gefielen bisher fast alle Bond-Songs (bis auf 2 oder 3).

                      • Song??? Welchen Song??? Ohne E-Gitarre, Schlagzeug, Growls und Screams ist sowas doch keine Song
                        Meine Arbeit als Serienjunkie Vol. 12/19
                        Meine Arbeit als Serienjunkie Vol. 13/19
                        Meine Arbeit als Serienjunkie Vol. 01/20

                        Kommentar


                        • Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
                          Song??? Welchen Song??? Ohne E-Gitarre, Schlagzeug, Growls und Screams ist sowas doch keine Song
                          Wir reden hier ja auch nicht von Deiner Dschungelmusik... nur um mal eines dieser Klischees zu erfüllen.
                          Serienjunkie durch und durch...

                          Kommentar


                          • Dschungelmusik bei Pierre? Ich dachte er höhrt eher so Keller Musik.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X