Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Empfehlenswerte XBox One Games

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Empfehlenswerte XBox One Games

    Nachdem ich eine jahrelange Abstinenz im Konsolenbereich hinter mir habe, wollte ich mal fragen was es denn so empfehlenswertes für die XBox One gibt, gerne auch ältere Titel. Erstens weil es ja auch eine Preisfrage ist und Zweitens, was ich nicht kenne ist natürlich auch neu für mich.
    ​​​​
    Serienjunkie durch und durch...

  • #2
    ganz ganz aktuell: morgen wird Call Of Cthulhu veröffentlicht (= Grusel / Horror).
    Seit Freitag gibt es Red Dead Redemption 2. Angeblich das sensationellste Western / Open World-Spiel ever. Ich habs mir noch nicht gekauft, weil ich grad keine 60h Freizeit übrig habe... (und weil ich mehr Bock auf Call Of Cthulhu habe)

    Ansonsten habe ich hier Fifa 18 (= eben nicht den neuesten Teil, sondern letztjährig) und Star Wars Battlefront II liegen. Für jew EUR 5,00 plus Porto schick ich Dir die, falls Du Lust hast.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von jan_reinhardt Beitrag anzeigen
      ganz ganz aktuell: morgen wird Call Of Cthulhu veröffentlicht (= Grusel / Horror).
      Seit Freitag gibt es Red Dead Redemption 2. Angeblich das sensationellste Western / Open World-Spiel ever. Ich habs mir noch nicht gekauft, weil ich grad keine 60h Freizeit übrig habe... (und weil ich mehr Bock auf Call Of Cthulhu habe)
      Red Dead Redemption 2 hab ich, hab ich im entsprechenden Thread auch schon erwähnt. War bei meinem XBox One Bundle dabei.
      ​​​​​​
      Und ja RDR 2 is Hammer, absolut geniale Fortsetzung.
      Serienjunkie durch und durch...

      Kommentar


      • #4
        Meine Lieblingsgames auf der One:

        Assassins Creed Origin
        Diablo 3
        Grand Theft Auto 5 (vor allem wenn dir RDR2 gefällt), ist schon teilweiße recht günstig zu haben
        Far Cry 4 (fand ich deutlich besser als Far Cry 5)
        Quantum Break (fand ich sehr geil, aber leider auch etwas kurz, dafür gabs tolle Zwischenmovies)
        The Divison (vor allem im Coop echt genial)
        Tomb Raider Triologie (Teil 3 hab ich noch nicht gezockt, 1 & 2 waren sehr geil)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Killswitch Beitrag anzeigen
          Meine Lieblingsgames auf der One:

          Assassins Creed Origin
          Diablo 3
          Grand Theft Auto 5 (vor allem wenn dir RDR2 gefällt), ist schon teilweiße recht günstig zu haben
          Far Cry 4 (fand ich deutlich besser als Far Cry 5)
          Quantum Break (fand ich sehr geil, aber leider auch etwas kurz, dafür gabs tolle Zwischenmovies)
          The Divison (vor allem im Coop echt genial)
          Tomb Raider Triologie (Teil 3 hab ich noch nicht gezockt, 1 & 2 waren sehr geil)
          Quantum Beeak, davon hab ich auch schon gehört, hab ich bei Ama mal auf den Wunschzettel gelegt. Assassins Creed hab damals auch gern gezockt, haben sich die Neuen, sehr zu den alten verändert?

          Auch Tomb Raider hab ich gemocht, da spielte ich die ersten noch aufm PC anno 1996.
          ​​​​​​
          Diese Tomb Raider Trilogie, sind das ganz neue Spiele, oder die alten remastered?
          Serienjunkie durch und durch...

          Kommentar


          • #6
            Assassins Creed hat mit Origin einen kleinen Sprung gemacht. Es gibt nun Open World und keinen strikten Abschnitte mehr. Es gibt ein Levelsystem und man kann seinen Char hochleveln, sollte man eine Quest nicht schaffen, kommt man einfach 2-3 Level später wieder zurück. Das Setting fand ich sehr geil und die Grafik ist auch ein hingucker! Auch die Story ist meiner Meinung nach besser als bei Syndicate und Unitiy zusammen.

            Tomb Raider ist ein kompletter Reboot und hat mit den alten Teilen nicht mehr viel zu tun. Meiner Meinung nach haben sie hier eine nahezu perfekte Mischung aus Rätseln, Erkunden und Kämpfen hingebracht. Auch die Story ist sehr gelungen.

            Kommentar


            • #7
              Wie siehts denn eigentlich mit den Tomb Raider und Assassins Creed spielen, der letzten 5 Jahre bis heute aus? Gerade bei Assassins Creed hab ich nach Ezio, gar keinen Plan mehr, da gibts ja gefühlt 100 Titel, welcher taugt den da, genauso bei Tomb Raider, was is da besser, The Definitiv Col. oder eines der neueren Teile?
              Serienjunkie durch und durch...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen
                Wie siehts denn eigentlich mit den Tomb Raider und Assassins Creed spielen, der letzten 5 Jahre bis heute aus? Gerade bei Assassins Creed hab ich nach Ezio, gar keinen Plan mehr, da gibts ja gefühlt 100 Titel, welcher taugt den da, genauso bei Tomb Raider, was is da besser, The Definitiv Col. oder eines der neueren Teile?
                Ich habe bis auf AC Rouge alle Teile gezockt ... Mir persönlich hat Black Flag sehr gut gefallen, auch wenn es bei weitem nicht so gut wie die Ezio Triologie ist. AC3 und Unity waren extrem schwach. Wenn dann würde ich mit AC Origin starten, war meiner Meinung nach der Beste Teil nach AC2.

                Tomb Raider kann ich dir wie gesagt die neue Triologie empfehlen. Die alten Teile kenn ich bis auf Teil 1 und 2 am PC Anno 1998 oder so nicht und kann dir daher auch keine persönliche Empfehlung abgeben. Kritken haben die älteren Teile keine Guten bekommen.

                AC Odyssey und Shadow of the Tomb Raider hab ich noch nicht, werd ich mir aber nach RdR2 zulegen. Die Kritiken waren durchwegs sehr gut.

                Kommentar


                • #9
                  AC3 war ja auch extrem langatmig, wenn ich mich recht entsinne, ich glaub das hab ich beim Stiefsohnemann angespielt. Open World und eine Million Wege sich zu verirren. Kann das sein, das es das war? Bei irgendeinem Teil sollen die auch die Steuerung verschlimmbessert haben. Von Origin hab ich bisher auch nur gutes gehört.

                  Kann jemand eigentlich was zum alten Hitman sagen? Teil 2 kommt ja heute raus.
                  ​​​​​​
                  Serienjunkie durch und durch...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen
                    AC3 war ja auch extrem langatmig, wenn ich mich recht entsinne, ich glaub das hab ich beim Stiefsohnemann angespielt. Open World und eine Million Wege sich zu verirren. Kann das sein, das es das war? Bei irgendeinem Teil sollen die auch die Steuerung verschlimmbessert haben. Von Origin hab ich bisher auch nur gutes gehört.
                    AC3 war das bei den Indianern. Was mich da am Meisten angekotzt hat war, dass die Missionen einfach billig zusammengeschustert wurden. Da gab's Mittendrinn eine Jagdmission, mit den Fellen konnte man aber nichts machen als sie zu verkaufen. Es gab auch keinen wirklich Roten Faden durchs Spiel und die Story war im Gegensatz zur Eizo Triologie auch einfach nur langweilig.

                    Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen
                    Kann jemand eigentlich was zum alten Hitman sagen? Teil 2 kommt ja heute raus.
                    ​​​​​​
                    Hitman hab ich nicht gezockt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Killswitch Beitrag anzeigen

                      AC3 war das bei den Indianern. Was mich da am Meisten angekotzt hat war, dass die Missionen einfach billig zusammengeschustert wurden. Da gab's Mittendrinn eine Jagdmission, mit den Fellen konnte man aber nichts machen als sie zu verkaufen. Es gab auch keinen wirklich Roten Faden durchs Spiel und die Story war im Gegensatz zur Eizo Triologie auch einfach nur langweilig.
                      Ja, das war das was ich zuletzt mal angespielt hatte, das war mal richtig mistig. Diese ganze jagerei und reiterei hat mich schier in den Wahnsinn getrieben. Für mich hatte das Spiel das Motto: wie vergeude ich am besten meine Lebenszeit.

                      Serienjunkie durch und durch...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen

                        Ja, das war das was ich zuletzt mal angespielt hatte, das war mal richtig mistig. Diese ganze jagerei und reiterei hat mich schier in den Wahnsinn getrieben. Für mich hatte das Spiel das Motto: wie vergeude ich am besten meine Lebenszeit.
                        und ich Depp hab mich durchgezwungen, weil ich immer die Hoffnung hatte, es könnte ja vielleicht doch besser werden ... außerdem waren die Schiffsmissionen von der Steuerung total kompliziert und mühsam. Wollte mir Black Flag schon gar nicht kaufen, bis ich es mal anspielen konnte, da waren die Schiffskämpfe aber echt cool gemacht!

                        Kommentar


                        • #13
                          Was mir auch noch eingefallen ist. Die Batman Triologie fand ich auch sehr geil. Teil 1&2 hab ich auf der 360 gezockt, es gibt aber nun auch ein One Version. Waren wirklich geile Games. Teil 3 für die One fand ich dann nicht mehr ganz so gut. Die Batmobil Fahrerei und Kämpfe waren einfach nur öde.

                          Kommentar


                          • #14
                            Für Xbox Live Gold Mitglieder hat heute der Black Friday Sale gestartet!

                            jackoneill
                            Da sind fast alle Titel die ich dir empfohlen habe im Angebot:

                            z.B.:
                            Quantum Break für 10 €
                            Batman 1&2 für 12,50 €
                            Tomb Raider (1) für 6 €

                            usw.

                            Wirklich krasse Deals .... für 50 € hast du dann ein ganzes Jahr zum Zocken

                            hier noch der Link:
                            https://www.xboxdynasty.de/news/deal...-von-bis-zu-85
                            Zuletzt geändert von Killswitch; 15.11.2018, 10:11.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X