Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars komplette Skywalker Saga in 4K 2020?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars komplette Skywalker Saga in 4K 2020?

    Ist noch ein Gerücht und nicht bestaetigt, aber man kann sich ja denken dass solch eine Veröffentlichung jetzt wo alle Rechte bei Disney sind und der Abschluss der Saga mit Episode IX bevor steht wahrscheinlich bereits in Planung ist...

    Laut einem britischen Disney-Mitarbeiter, der unter der Voraussetzung der Anonymität mit uns gesprochen hat und behauptet, an der Sammlung von Material für eine bevorstehende Veröffentlichung der gesamten Star Wars Saga in einem Box-Set beteiligt gewesen zu sein, plant Disney, im Jahr 2020 eine komplette 4K Blu-ray-Edition der gesamten Skywalker-Saga zu veröffentlichen.

    Während wir wissen, dass ein 4K-Scan des ursprünglichen Star Wars-Films bereits existiert (Gareth Edwards hat ihn sogar schon gesehen, als er an Rogue One arbeitete), hatten wir zuvor Informationen erhalten, dass die gesamte Original-Trilogie in 4K von den Originalnegativen neu gescannt wurde. Laut unserem Kontakt sind 4K-Master der Original-Trilogie und von Das Erwachen der Macht im Kasten und an der Prequel-Trilogie wird derzeit gearbeitet, die sich als größere Herausforderung erweist als die Originalfilme. Die letzten Jedi, zusammen mit Solo (der nicht in diesem Gesamtpaket enthalten sein dürfte) haben bereits 4K Blu-ray Veröffentlichungen hinter sich.

    [ Anmerkung des Redakteurs] Wir wurden nach der obigen Aussage "Original-Negative" gefragt. Das waren die Worte, die unser Kontakt verwendet hat, aber wie viele wissen werden, behauptete George Lucas zuvor, dass die ursprünglichen Negative bei der Erstellung seiner Special Edition verwendet bzw. verändert wurden. Wir versuchen, diesen Teil der Geschichte zu klären, um zu bestätigen, ob diese Veröffentlichung a) die Originalfilme, b) die Special Edition oder c) beide/etwas dazwischen enthalten wird!

    Das Problem mit der Prequel-Trilogie ist, dass Episode I zwar auf Film aufgenommen wurde und in 4K ohne Probleme gemastert werden kann, Episode II und Episode III jedoch beide in 2K digital gedreht wurden, was bedeutet, dass jeder 4K-Master eine hochskalierte Version sein wird. Es wird daran gearbeitet, "Effektaufnahmen nach Möglichkeit zu verbessern", aber "es gibt nur begrenzte Details im 2K-Bild und alle Live-Action-Aufnahmen werden keinen signifikanten Qualitätssprung erfahren" im Vergleich zur Blu-ray-Veröffentlichung.

    Zusätzlich zu den neuen Mastern ist Disney dabei, alle Archive von Fox und Lucasfilm durchzugehen, um so viel Material wie möglich zu veröffentlichen, das noch nirgendwo sonst den Fans präsentiert wurde, was dies effektiv zur ultimativen Star Wars-Sammlung macht.

    Laut unserem Kontakt werden die beiden Spin-offs - Rogue One und Solo - gleichzeitig mit passenden Artworks wiederveröffentlicht, werden aber nicht in die Skywalker Saga-Kollektion aufgenommen; obwohl gesagt wurde, dass Diskussionen in den USA diese Entscheidung mindestens einmal zuvor geändert haben, so dass sie durchaus in der Box landen können, wenn sich die Dinge wieder ändern sollten.

    Disney hofft anscheinend, vier Discs pro Film im 4K-Set zu haben (3 in der Standard-Blu-ray-Edition), so dass wir sowohl 4K- als auch Blu-ray-Editionen des Films und möglicherweise zwei zusätzliche Discs mit zusätzlichem Material erwarten. Diese zusätzlichen Discs werden bestenfalls 1080p betragen, obwohl ein Teil des zusätzlichen Materials hochskaliert SD sein wird.
    Morgen dürfen wir endlich die ersten Bewegtbilder der NOCH!!! titellosen Episode IX in Augenschein nehmen. Da passt das aktuelle Gerücht doch gar nicht mal so schlecht in die aktuelle News-Landschaft....

  • #2
    Ich hoffe doch, dass man parallel noch eine BD Veröffentlichung plant, sollte es sich dabei um die OT handeln. Ansonsten bleibe ich bei der Despezialised Edition.
    flawless victory.

    Kommentar


    • Ray
      Ray kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Blu-rays kommen sicher auch nochmal alle als disneys dann...ist halt die Frage ob Kinofassungen, Special Editions oder gar beides...

  • #3
    Ok mich interessiert eh nur die OT, ich kann heute nix mehr anfangen mit der PT. Beide Versionen wären auch schön, aber die OT so wie sie früher war, das wäre natürlich ein schönes Bonbon.

    Kommentar


    • #4
      Ich denke, dass die Kuh hier noch mehrfach gemolken werden wird. So wird es sicherlich eine Komplettbox aller 9 Episoden geben, alle Filme einzeln noch einmal neu aufgelegt und vermutlich alle drei Trilogien auch noch mal als Einzelboxen.
      Viele Grüße
      Matze



      CH 6 | CN 1 | CZ 1 | DE 280 | ES 3 | FR 7 | HK 14 | IT 24 | KR 26 | NL 1 | UK 70 | US 8 | Ʃ STEELBOOKS: 441

      Kommentar


      • #5
        Richtig, Zuerst kommt die OT- Special Edition. Dann kommt die OT Kinofassung in Dolby Sorround. Dann kommt die OT Kinofassung in 7.1 HD. Dann kommt die OT Kinofassung extended, mit zusätzlichen, aus dem Film herausgeschnittenen Szenen-Empire z.B mit der neu gedrehten Wampa-Angriffsszene. Und zum guten Schluß kommt die OT Kinofassung Fan Special Edition-mit Vader in Action Szenen ( er richtet ein Blutbad im Ewokdorf an, um Luke zu erwischen- Geil) ein Boba, der dem Sarlacc entkommt (Juhu!) einer Leia im goldenen Bikin,der auf der Sailbarge der BH verrustch (lLechz) tund natürlich ohne Ewoks-die werden digital gegen Porgs ersetzt. Und wenn man einen speziellen Code eingibt, gibt's noch eine zusätzliche Szene mehr in Returnn of the Jedi-Leia fliegt-so wie ist, durch das Ewok bzw Porgdorf hinauf zum Todesstern, ohne Shuttle etc, sondern NUR sie- und rettet Luke und Vader, die unter einem Trümmerteill eingeklemmt sind, und bringt sie zurück ins Porgdorf. Mit Porg-Medizin kann Papa Vader geheilt werden, er entschuldigt sich bis seinen Kindern, und am Schluß führt er Leia zum Traualter, die Lando heiratet.
        Spoiler ->
        Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

        Kommentar


        • #6
          Würde mich nur reizen, wenn die OT in ihrem ursprünglichen Zustand ist. Bei den Special Editions waren einige der Änderungen durchaus ok z. B. die Beseitigung von Anschlussfehlern, aber viele der Erweiterungen haben imo überhaupt nicht gepasst und sind teilweise auch noch auf dem technischen CGI-Stand von 1997 was imo schlimmer aussieht als die Trickeffekte aus den 70ern.
          Vor allem bei "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" haben die Erweiterungen in Jabbas Palast optisch überhaupt nicht harmoniert neben dem schrecklichen Lied.

          Kommentar


          • #7
            Ich werde sicher nicht upgraden... die BDs sehen schon absolut top aus. Denke nicht dass der Mehrgewinn an Schärfe, den wahrscheinlich exorbitanten Preis rechtfertigen wird. Habe in letzter Zeit einige UHDs gesehn, wo ich ernsthaft die Frage stellen musste: 20 Euro aufwärts und das für das bisschen mehr an Bildqualität. Nope, rentiert sich nicht. Bei älteren BDs, die schon hätten zu BD Zeiten besser aussehen können, so wie Mission Impossible 1 lass ich mir das teils noch gefallen. Wobei man auch da die Finger weglassen sollte, denn die BD hätte ebenfalls schon so aussehen können. Auch heute bin ich noch der Meinung dass die BD nicht über ihr Nischendasein hinauskommen wird, dazu wächst der Streamingmarkt zu schnell. Rein finanziell kalkuliert hat die UHD, in der Rechnung, die denkbar schlechtesten Karten.
            Serienjunkie durch und durch...

            Kommentar


            • #8
              Da ich noch irgendwo auf dem Speicher drei verschiedene Trilogie-Boxen auf VHS rumfliegen habe (+DVD +Blu-ray Version), ist die Gefahr relativ groß, dass ich mir die 4k Version auch zulege - genauso wie bei LorR.

              Es wäre natürlich klasse, wenn man die digital remastered THX Version der OT (also die Version vor der Special Edition) noch mal bringen würde - da würde mir auch HD Qualität genügen. Aber da soll das Ausgangsmaterial dermaßen schlecht sein, dass ich wenig Hoffnungen habe.

              LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)

              Kommentar


              • #9
                Auf Amazon hagelt es 1-Sterne-Bewertungen zur kommenden Skywalker-Saga-Box, da Disney nur deutschen Dolby Digital+ Ton auf die 4K-Scheiben packt, obwohl die Blu-rays DTS-HD hatten.

                Ich habe meine Star Wars-Filme schon verkauft, bevor dies bekannt wurde und wollte zu den Einzelveröffentlichungen greifen, damit die alle schön einheitlich im selben Schuber-Look ins Regal kommen. Die große sperrige Box im Buchformat, wo die Discs in den Pappseiten stecken, wollte ich nicht.

                Wie seht ihr die Sache? Holt ihr euch Star Wars als 4K-Discs? Bleibt ihr bei den Blu-ray Discs? Oder setzt ihr auf Streaming bei iTunes oder Disney+?

                Kommentar


                • #10
                  Ich bleib bei meinen Steelbooks, gibt für mich keinen Grund abzugraden, die Steelbooks sind auch schön einheitlich im Regal und zudem mit den tollen Postermotiven auf der Rückseite.

                  Kommentar


                  • #11
                    Und ich schaue sowieso nur 3 von 9 Filmen, also erübrigt sich für mich der Kauf.
                    Spoiler ->
                    Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

                    Kommentar


                    • #12
                      Ich hole mit RO, EP IV-VI auf 4K und dazu hole ich mir noch die US Slipcover.

                      Kommentar


                      • #13
                        Zitat von d-lago Beitrag anzeigen
                        Auf Amazon hagelt es 1-Sterne-Bewertungen zur kommenden Skywalker-Saga-Box, da Disney nur deutschen Dolby Digital+ Ton auf die 4K-Scheiben packt, obwohl die Blu-rays DTS-HD hatten.

                        Ich habe meine Star Wars-Filme schon verkauft, bevor dies bekannt wurde und wollte zu den Einzelveröffentlichungen greifen, damit die alle schön einheitlich im selben Schuber-Look ins Regal kommen. Die große sperrige Box im Buchformat, wo die Discs in den Pappseiten stecken, wollte ich nicht.

                        Wie seht ihr die Sache? Holt ihr euch Star Wars als 4K-Discs? Bleibt ihr bei den Blu-ray Discs? Oder setzt ihr auf Streaming bei iTunes oder Disney+?

                        Ich gucke SW seit nunmehr 17 Jahren nur noch auf Englisch. Von daher könnte mir bezüglich der deutschen Tonspur nichts egaler sein. Als Sammler von SW Film Releases wird der 30.04. für mich so oder so recht teuer ;)
                        STAR WARS to the FUTURE
                        STAR WARS - Episode IX: The Rise of Skywalker by JJ Abrams - Coming to our Galaxy December 20th 2019

                        Kommentar


                        • modleo
                          modleo kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          KyleKartan
                          Wahre Worte. Die Macht sei mit dir und mir....

                      • #14
                        hab ihr euch schon die 4K von Disney+ angeschaut?
                        Bin da ja mal gespannt.
                        Sieht überwiegend von den Farben her um einiges besser aus.
                        Auch den Vergleich auf Youtube fand ich schon mal ganz interessant.
                        Denke die Disc sieht dann noch einmal besser aus.
                        Bin gespannt, mal swhen ob ich Episode 1-6 dann austauschen werde.
                        "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."

                        Kommentar


                        • #15
                          Auf thedigitalbits.com habe ich Reviews für die Episoden I - VI gefunden:

                          Episode I
                          Episode II
                          Episode III
                          Episode IV
                          Episode V
                          Episode VI

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X