Aladdin verzaubert die Heimkinos ab September | Walt Disney Studios

0

Aktuell neigen sich die Tage zu Ende, in denen die Disney-Realverfilmung von „Aladdin“ auf der Leinwand bewundert werden kann. Derweil landet das Abenteuer aus 1.001 Nacht auch bei den Online-Händlern, wo es bereits zum Vorbestellen angeboten wird.

Nach dem ersten Erfolg aus dem Jahr 1992 als Trickfilm erweckte Disney nicht nur den Geist aus der Wunderlampe zum Leben, sondern natürlich auch alle übrigen Protagonisten aus „Aladdin“. Und so kam es, dass am 23. Mai dieses Jahres die Realverfilmung in den Lichtspielhäusern Einzug hielt. Für besonders viel Gesprächsstoff dürfte Will Smith in seiner einprägsamen Rolle als Dschinni gesorgt haben.

Jetzt kann das Märchen vorbestellt werden. Ab dem 26. September erscheint es dann auf DVD, Blu-ray, in 3D sowie in 4K-Auflösung. Wer sich jetzt dafür entscheidet, sich den Zauber ins eigene Wohnzimmer zu holen, erhält den Film am Release-Datum. Etwas früher, nämlich für den 20. September, ist die digitale Version angekündigt.

Inhalt: Der Straßendieb Aladdin (Mena Massoud) und sein kleiner Affe Abu sind regelmäßig auf den Basaren im Morgenland unterwegs. Dort sucht er nach wertvollen Dingen, als er eines Tages einem wunderschönen Mädchen begegnet. Es ist Prinzessin Jasmin (Naomi Scott), die sich verkleidet hat, um sich unbemerkt unter das Volk mischen zu können. Aladdin ist umgehend von ihr angetan und er wünscht sich nichts sehnlicher, als sie wiederzusehen. Der Vater der Prinzessin, der Sultan (Navid Negahban) hat bereits einen künftigen Mann für seine Tochter auserkoren. In ihrem Interesse ist das aber ganz und gar nicht. Ihr schwebt stattdessen vor, ihr Leben selbst zu bestimmen.

Unterdessen versucht Aladdin, über die Mauern des Palasts zu klettern, wobei er jedoch ertappt und anschließend in den Kerker gesperrt wird. Dann erhält er unerwarteten Besuch von einem alten Mann. Was Aladdin nicht ahnt: Es ist der böse Zauberer Dschafar (Marwan Kenzari), der eine andere Identität angenommen hat. Er stellt Aladdin in Aussicht, ihn zu befreien. Dafür muss er eine magische Wunderlampe aus einer Höhle stehlen. In dieser steckt der Geist Dschinni (Will Smith), der drei Wünsche wahr werden lässt. Mit dessen Hilfe plant der Zauberer, die Macht des Sultans an sich zu reißen.

Produkte von Amazon.de

5 (100%) 1 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen