Ang Lees Meisterwerk „TIGER  & DRAGON“ kommt noch einmal zurück ins Kino | Studiocanal

Tiger & Dragon Film Kino Trailer Artikelbild

Ang Lees Meisterwerk „TIGER  & DRAGON“ kommt am 2. August 2022 im Zuge der „Best of Cinema“ Kino Tour noch einmal zurück ins Kino.

Nach den internationalen Erfolgen von „Sinn und Sinnlichkeit“, „Der Eissturm“ und dem amerikanischen Bürgerkriegsepos „Ride with the Devil“ inszenierte Regisseur Ang Lee mit TIGER & DRAGON seinen ersten rein chinesischen Film seit „Das Hochzeitsbankett“. Mit dem für zehn Oscars® nominierten TIGER & DRAGON erzielte Lee vier der begehrten Auszeichnungen, unter anderem in den Kategorien „Bester Ausländischer Film“ und „Beste Ausstattung“.

„BEST OF CINEMA“ bringt uns seit dem 2. November 2021 jeden Monat einen neuen bekannten Klassiker oder Kultfilm zurück auf die große Leinwand. In Zusammenarbeit mit über 500 Kinos in ganz Deutschland hat Studiocanal eine abwechslungsreiche Kinotour ausgearbeitet. An jedem 1. Dienstag im Monat ist es soweit, ein bekannter Klassiker, ein Kultfilm oder ein Evergreen kommt erneut auf die große Kinoleinwand. Am 2. August kommt der Kultfilm von Ang Lee „TIGER  & DRAGON“ zurück in die Kinosäle. Und wer wissen möchte, ob sein Kino der Wahl den Film zeigen wird, der kann einen Blick in den Kinofinder von „BEST OF CINEMA“ werfen.

Inhalt

400 Jahre alt ist das wertvolle Schwert, das den beiden Martial-Arts-Kriegern Li Mu Bai und Yu Shu Lien gestohlen wird. Nach einer atemberaubenden Verfolgungsjagd quer über die Dächer findet Lien heraus, wer der maskierte Dieb ist: Jen, die schöne, wilde Gouverneurs-Tochter bewundert seit langem das freie und unabhängige Leben der Schwertkämpfer. Mit der legendären Waffe will sich Jen ein freies Leben erkämpfen und damit einer von ihrer Familie arrangierten Zwangsheirat entgehen. Die Kampftechnik der Martial-Arts-Krieger beherrscht sie schon seit langem im Geheimen. Was Jen aber nicht weiß: ihre Lehrmeisterin Jade Fox ist eine raffinierte und langgesuchte Mörderin. Und mit dieser hat Li Mu Bai noch eine uralte Rechnung offen.

© Bilder und Trailer: Studiocanal – Alle Rechte vorbehalten!