AQUAMAN bekommt Mini-Serie "Aquaman: King of Atlantis" und Horror-Ableger "The Trench" vor dem zweiten Film | Warner Bros.

0

Aquaman ist eine der erfolgreichsten Filme aus dem DC-Universum von Warner Bros. und so ist es nicht verwunderlich, dass schon jetzt an der Fortsetzung gefeilt wird.

Bevor wir aber den zweiten Teil des sympatischen Helden im Kino erleben können, der für Dezember 2022 vorausgesagt ist, bekommt der Charakter Aquaman noch eine Mini-Serie namens “Aquaman: King of Atlantis” spendiert. Dabei soll es sich vorerst um drei für sich abgeschlossene Episoden handeln, die direkt nach dem Kinofilm ansetzen. Allerdings wird es keine Realverfilmung, sondern eine Animationsserie. Ob und wie dann Jason Momoa, der Hauptdarsteller aus Aquaman, darin beteiligt sein wird, steht noch nicht fest, vielleicht verleiht er dem animierten Helden ja wenigstens das Aussehen oder seine Stimme. Regisseur von Aquaman, James Wan übernimmt als Produzent die Animationsserie “Aquaman: King of Atlantis”, was zumindest für eine Angleichung an des Film sorgen wird.

Damit erwarten uns gleich drei neue Projekte aus der Aquaman Welt. Nach dem zweiten Kinofilm “Aquaman 2” wird es auch noch das Horror-Spin-Off “Aquaman: The Trench” geben. Wer damit nichts anzufangen weiß, die Trench leben in den Tiefen des Ozeans und sind eine der sieben Königreiche des Meeres. Zu sehen waren sie bereits in “Aquaman”. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht abzusehen, er soll allerdings noch vor “Aquaman 2” erscheinen.

Szene aus “Aquaman” mit den Trench

© Bilder und Video: Warner Bros. – Alle Rechte vorbehalten!
Quelle: DigitalSpy.com

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen