Aufbruch zum Mond | Trailer | Universal Pictures Germany

0

Wer kennt ihn nicht, Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. Der Film basiert auf der Biografie “First Man: The Life of Neil A. Armstrong” von James R. Hansen aus dem Jahr 2005. Er zeigt auf teilweise bedrückende Weise, wie emotional und entbehrend der Wettlauf um die Eroberung des Mondes in den 60er Jahren war. Waren doch die Kosmonauten der UDSSR den Astronauten der NASA immer einen Schritt weit voraus. Viele mussten ihr Leben lassen und natürlich zerrt dies nicht nur an den eigenen, sondern auch an den Nerven von Familie und Kindern. Der Film zeigt Neil Armstrong auf seinem Weg zum Mond mit all seinen Schattenseiten, aber auch mit dem finalen Erfolg, als erster Mensch einen Fuß auf den Mond gesetzt zu haben. So bekommt der Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen jener Zeit. Auf jeden Fall ein Film, den man gesehen haben muss.

Ab 30. Dezember im Handel erhältlich:

Bewerte den Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen