Ausweg aus der Sackgasse des Lebens: Die Wurzeln des Glücks | Studiocanal

0

Ein erfolgreicher Kardiologe bricht seine Zelte ab und beginnt als Schweinezüchter im Heiligen Land neu. Dieser ungewöhnliche Weg hilft ihm dabei, seine Beziehungen zu nahestehenden Menschen zu überdenken. Die Romanverfilmung „Die Wurzeln des Glücks“ läuft am 5. September in den Kinos an.

An Geld und Ansehen mangelt es dem Herzchirurgen Harry Rosenmerck (James Caan) zweifelsohne nicht. Allerdings ist im Leben des eigenwilligen Wahl-New-Yorkers nicht alles Gold, was glänzt. Die Beziehungen zu den wichtigsten Menschen in seinem Leben sind allesamt verfahren. Von seiner Ex-Frau Monica (Rosanna Arquette) ist er unlängst geschieden. Mit seiner 30-jährigen Tochter Annabelle (Efrat Dor), die noch studiert, hat er ebenso nur sporadisch Kontakt wie zu seinem Sohn David (Jonathan Rhys Meyers), einem schwulen Theaterautor.

Harry sieht die Zeit reif, um etwas grundlegend zu ändern. Er gibt seinen Wohlstand in der Großstadt auf und wird Schweinebauer – ausgerechnet im Heiligen Land. Das beschert dem einst emigrierten Juden zunächst Ärger mit dem ortsansässigen Rabbi Moshe Cattan (Tom Hollander). Nach anfänglichem Zwist entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden Männern.

In der Zwischenzeit müht sich Ex-Frau Monica darum, die Wogen zu glätten und das angespannte Verhältnis der Kinder zu ihrem Vater zu relativieren. Dann erkrankt sie selbst schwer und würde nur zu gern die alte Liebesgeschichte noch einmal aufleben lassen. Für Harry ist das ein Zeichen, sein Leben und seine Entscheidungen ein weiteres Mal zu überdenken. Ein erster deutschsprachiger Trailer ist nun zu „Die Wurzeln des Glücks“ veröffentlicht worden und stimmt auf die Romanverfilmung ein. Ihr liegt das Werk der französischen Autorin und Regisseurin Amanda Sthers zugrunde, das den Titel „Schweine Züchten in Nazareth“ trägt.

Ab 5. September im Kino.

5 (100%) 3 votes

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen