Bruce Willis fliegt in „Anti-Life - Tödliche Bedrohung“ wieder ins Weltall – Jetzt im Handel | Dolphin Medien | Koch Films | 24.10.2021

0

Bruce Willis fliegt in „Anti-Life – Tödliche Bedrohung“ wieder ins Weltall und das können wir seit dem 21. Oktober auf DVD, Blu-ray, 4K UHD als Limited Edition und digital im Wohnzimmer selbst nachprüfen.

Bruce Willis tut es schon wieder, er stellt sich der Herausforderung und fliegt ins Weltall, um uns alle zu retten. Wie viel Screentime er in „Anti-Life – Tödliche Bedrohung“ dann wirklich bekommen hat, ist uns noch nicht bekannt, aber er ist zumindest mit auf der Mission, die von Regisseur John Suits inszeniert wurde. Außerdem dürfen wir noch Thomas Jane („Predator – Upgrade“), Cody Kearsley („Riverdale“), Johnny Messner („The Good, the Bad and the Dead“) und Rachel Nichols („G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra“) mit an Bord des Raumschiffes begrüßen.

Ob der Film an die vorherigen Sci-Fi Filme von Bruce Willis heranreichen kann, wir erinnern uns dabei an „Cosmic Sin – Invasion im All“, „Surrogates – Mein zweites Ich“ oder auch „Das fünfte Element“, können wir seit dem 21. Oktober 2021 selbst herausfinden. Jetzt ist „Anti-Life – Tödliche Bedrohung“ auf DVD, Blu-ray und auf 4K UHD als Limited Edition im Handel erschienen. Digital haben wir schon seit dem 4. Oktober 2021 die Chance dazu, uns das neue Weltraumabenteuer anzusehen.

Inhalt

Nach einer verheerenden Seuche ist das Leben auf der Erde nahezu unmöglich geworden. Daher verläßt im Jahr 2242 das Raumschiff Herkules die Erde, um eine neue Heimat zu finden. Mit an Bord sind mehrere tausend Überlebende und … ein blinder Passagier. Ein fremdartiger Organismus ist mit an Bord gekommen und greift immer mehr Crew-Mitglieder an, um sie unter seinen Einfluss zu stellen. Doch Clay Young (Bruce Willis) ist hart gesotten und so stellt er sich zusammen mit seiner tapferen Crew der Aufgabe, den Eindringling auszulöschen und damit den Rest der übrig gebliebenen Menschheit zu retten.

© Bilder und Trailer: Dolphin Medien | Koch Films – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare