DER JUNGE UND DIE WILDGÄNSE – Vater und Sohn auf einer verrückten Mission | Capelight Pictures

0

Jedes Elternteil kennt das, es sind Ferien und die Kinder sind kaum aus ihrem Zimmer zu bekommen. Frische Luft ist schlecht und rausgehen ist langweilig. Regisseur Nicolas Vanier hat sich genau diesem Thema angenommen und den bezaubernden Film „DER JUNGE UND DIE WILDGÄNSE“ gedreht.

Geehrt wurde „DER JUNGE UND DIE WILDGÄNSE“ bereits mit dem Preis der Europäischen Kinderfilmvereinigung ECFA und dem Sonderpreis des MDR. Besonders war die Jury davon beeindruckt, welche Botschaft der Film an das vor allem junge Publikum vermittelt. Man kann mit Mut, Leidenschaft und einem starken Willen alles erreichen. Gerade der Umgang mit bedrohten Wildarten ist ein aktuelles Thema in der jetzigen Zeit. In den Hauptrollen sehen wir Jean-Paul Rouve und Louis Vazquez, die ein perfektes Team bilden und gemeinsam auf eine verrückte Mission gehen.

Inhalt: Thomas ist ein Junge, wie jeder andere auch. Er liebt Videospiele und verbringt jede freie Minute damit, diese zu spielen. Und so freut er sich schon auf die Ferien, denn dann hat er Zeit für sein größtes Hobby. Doch Thomas lag falsch, denn seine Mutter eröffnet ihm, dass er den Sommer bei seinem Vater in der Provence verbringen wird. Ein wahrer Albtraum für ihn, denn dort gibt es nur Natur, frische Luft und Langeweile. Sein Vater, der sich mit der Forschung von bedrohten Wildganzarten beschäftigt, hat eine Bitte an ihn. Sein Sohn soll ihm helfen, eine Gruppe von jungen Wildgänsen den Weg von Norwegen nach Frankreich zu zeigen. Thomas ist hat Vorbehalte und kann nicht glauben, dass das Ganze funktioniert, doch er lässt sich drauf ein und erlebt das größte Abenteuer seines bisherigen Lebens.

„DER JUNGE UND DIE WILDGÄNSE“ kommt am 9. April 2020 in unsere Kinos.

©Bilder Capelight Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen