Die Lochies kommen mit Verwechslungskomödie "TAKEOVER - VOLL VERTAUSCHT" zurück auf die Leinwand | Warner Bros.

0

Für Viele sind sie das Erfolgsduo des Internets schlecht hin. So wurden die Zwillinge durch ihren Video-Kanal bei youtube.com deutschlandweit berühmt. Bereits im Jahre 2014 durchbrachen sie die magische 1.000.000 Millionen Abonnenten-Marke, weitere erfolgreiche Jahre und einige Songs folgten. Jetzt kann man sie ab April in der Verwechslungskomödie “TAKEOVER – VOLL VERTAUSCHT” inszeniert von Regisseur Florian Ross nach dem Drehbuch von Tim Gondi, in den deutschen Kinosälen bewundern. Dabei erinnert die Idee des Filmes an den italienischen Film “Reich und Arm” (Un povero ricco) aus dem Jahre 1982, nur eben in einer jüngeren Variante mit den zwei Brüdern Roman und Heiko Lochmann. Einen ersten Trailer hat Warner Bros. jetzt bereits veröffentlicht.

Inhalt: Sie kommen aus komplett verschiedenen Welten, Danny ist musikbegeistert und muss auf jeden Cant achten, Ludwig hingegen kommt aus einer wohlhabenden Familie. Durch Zufall treffen die beiden, die sich wie ein Ei dem anderen ähneln im Europa-Park und werden direkt mal eben verwechselt. Da kommt ihnen die Idee, ins Leben des Anderen einzutauchen. Denn auch wenn Ludwig ein Leben im Reichtum lebt, so fehlt ihm der Zusammenhalt der Familie, was Danny hingegen hat. Danny hingegen kann mit dem Hintergrund nicht jeden Cent auf die Goldwaage legen zu müssen, sich seinem kommenden Auftritt bei einem Song-Contest widmen. Aber natürlich verläuft nicht alles so nach Plan wie sich die beiden Jungs sich das vorgestellt haben. Denn Lilly, der Pflegeschwester von Danny ist nicht auf den Kopf gefallen und die ganze Show scheint aufzufliegen.

Ab 9. April 2020 im Kino!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen