Ein Baum als Zankapfel: Under the Tree | Farbfilm Verleih

0

Streit unter Nachbarn – das kann durchaus mal vorkommen. Gründe für Zwist gibt es schließlich oftmals genügend. In dem isländischen Film „Under the Tree“ ist es ein Baum, der zwei Familien zum Kleinkrieg an der Gartenzaun-Front veranlasst.

Es könnte alles so schön sein, doch von Eitel Sonnenschein lässt sich bei Inga (Edda Björgvinsdóttir) und ihrem Ehemann Baldvin (Sigurður Sigurjónsson) gleich in doppelter Hinsicht nicht sprechen. Ihr prächtiger Baum wirft Schatten auf das Grundstück der Nachbarn, die sich daran stören. So haben sie sich das Entspannen auf ihrer Terrasse nicht vorgestellt. Vehement lehnen sie, insbesondere Inga, die Bitte ab, ihn zu kürzen oder gar zu fällen. Der Frieden in der beschaulichen Vorstadt ist damit allmählich gefährdet.

Als wären das nicht schon genügend Probleme, taucht nun auch noch ihr Sohn Atil (Steinþór Hróar Steinþórsson) auf. Das an sich ist freilich kein Grund, um von einem Problem zu sprechen. Allerdings kommt er mit schlechten Nachrichten: Ein Sex-Video überführt ihn des Ehebruchs, woraufhin Atil wieder bei seinen Eltern einziehen muss. Während er sich Gedanken macht, wie er die Wogen glättet und seine 4-jährige Tochter wiedersehen kann, spitzt sich der Nachbarschaftsstreit zu.

Es kursieren Gerüchte, dass der Nachbar mit einer Kettensäge gesehen wurde. Dann ist die geliebte Katze wie vom Erdboden verschluckt, Überwachungskameras rücken auf den Plan und die andere Seite fahndet nach dem Hund. Mit „Under the Tree“ erschafft Regisseur Hafsteinn Gunnar Sigurðsson ein Kriegsszenario unter Nachbarn, mitten in der vermeintlich idyllischen Vorstadt und weiß mit finsterem Humor zu überzeugen. Am 16. Mai läuft die Komödie hierzulade in den Kinos an. Bis dahin lässt sich die Wartezeit mit dem ersten deutschsprachigen Trailer überbrücken.

Ab 16. Mai im Kino.

5 (100%) 3 votes

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen