Ein One-Way-Ticket in den Abgrund – ANIARA | Eurovideo Medien

0

„ANIARA“ ist eine Adaption des gleichnamigen schwedischen Gedichts, das Harry Martinson, seinesgleichen Nobelpreisträger, im Jahre 1956 verfasste. Nun verfilmte das Regieduo Pella Kågerman und Hugo Lilja diese dystopische Geschichte.

Das Versepos wurde weltweit in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch immer wieder als Oper oder Theaterstück inszeniert. Pella Kågerman und Hugo Lilja waren gerade von der Botschaft dieser Verse inspiriert, denn obwohl Martinson diese in den fünfziger Jahren schrieb, trifft es doch den heutigen Zahn der Zeit. In der Hauptrolle werden wir Emelie Jonsson sehen. Neben ihr spielen auch Bianca Cruzeiro, Arvin Kananian und Anneli Martini mit.

Inhalt: Die Erde ist zerstört. Um zu überleben, dürfen einige ausgewählte Menschen zu ihrem neuen Heimatplaneten Mars fliegen. Dafür wurde extra ein Raumschiff gebaut, was den Luxus und Konsum der Menschen gerecht wird, die gerade ihren eigenen Heimatplaneten zerstört haben, mit ihrer Gier nach Luxus. Und so startet das Raumschiff. Doch als es zu einer Kollision mit Schrott aus dem Weltall kommt, wird das Schiff vom Kurs abgetrieben und irrt nun in den Weiten des Universums herum und keiner weiß, wie lange es dauern wird.

„ANIARA“ wird ab dem 13. Februar 2020 auf Blu-ray, DVD und digital erhältlich sein.

Aniara 2019 kaufen Film Shop BD

Aniara 2019 kaufen Film Shop DVD

Neugierig? Dann Trailer ansehen:

©Bilder und Trailer EuroVideo Medien/ Magnolia Pictures & Magnet Releasing – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen