Emotionales Regiedebüt läuft im November an: Mein Ende. Dein Anfang. | 24 Bilder

0

Regisseurin Mariko Minoguchi inszenierte „Mein Ende. Dein Anfang.“ als emotionales Liebesdrama. Am 28. November kommt der Film in die Kinos, der bereits jetzt vom Feuilleton gelobt wird. Ein erster Trailer ist nun ganz aktuell online gegangen.

Zunächst verfasste Mariko Minoguchi das Drehbuch und übernahm im Anschluss auch den Platz auf dem Regiestuhl. „Mein Ende. Dein Anfang.“ ist ihr Erstlingswerk. Die Bewertung vieler Medien weckt dabei schon jetzt die Vorfreude auf den Film. So schreibt „Spiegel Online“ etwa: „Ein selten intensives Kinoerlebnis!“. Was die Regisseurin des Dramas grundlegend zum Ausdruck bringen möchte, ist die Botschaft, dass jede getroffene Entscheidung eine Verbindung mit dem Leben anderer herstellt.

Inhalt: Liebe auf den ersten Blick – das ist es sowohl für Nora (Saskia Rosendahl), als auch für Aron (Julius Feldmeier), als sie sich an einem Regentag in der U-Bahn begegnen. Darin sind sich die beiden einig, als sie sich kennenlernen. Keine Übereinstimmung herrscht bei dem Grund für diese Fügung. Aron ist davon überzeugt, dass es das Schicksal war und alles vorbestimmt ist. Nora hält es unterdessen für reinen Zufall.

Doch bevor das junge Glück überhaupt aufkeimen kann, ist es schon wieder vorbei. Das Paar gerät in einen Banküberfall, bei dem ein maskierter Täter Aron erschießt. Dieser stirbt daraufhin in Noras Armen. Es ist ein emotionales Debakel für die junge Frau. Sie lernt mit Natan (Edin Hasanovic) einen Fremden kennen und betäubt ihren Schmerz, indem sie eine Nacht mit ihm verbringt. Er ist sichtlich darum bemüht, ihr Halt zu geben und sie aufzubauen. In ihr entsteht das Gefühl, ihn zu kennen – noch ahnt sie jedoch nicht, worin ihre Verbindung besteht.

Ab 28. November im Kino. 

5 (100%) 1 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen