Erotik-Horror mit Starbesetzung: Trailer zu „Alone at Night“ veröffentlicht | Vertical Entertainment

alone at night film 2023

Der Horrorflim „Alone at Night“ mit einem prominenten Ensemble kommt im Januar in die Kinos. Ein erster Trailer wurde nun veröffentlicht.

Eigentlich sollte der Film schon viel früher erscheinen. Vor etwa eineinhalb Jahren wurde er angekündigt – damals trug er noch den Titel „18 & Over“. Vorgesehen war außerdem, dass die Corona-Pandemie den Hintergrund der Handlung bildet. Diese Ideen sind jedoch gestrichen. Dafür konnte Regisseur Jimmy Giannopolus, der das Drehbuch gemeinsam mit Diomedes Raul Bermudez schrieb, ein prominentes Ensemble um sich versammeln können. Laut seiner Aussage wollte er immer einen Film machen, in den er sich als Jugendlicher hineingeschlichen hätte.

In der Hauptrolle ist Ashley Benson zu sehen, die aus der Serie „Pretty Little Liars“ bekannt sein dürfte. Paris Hilton, Pamela Anderson, die beiden Rapper G-Eazy und A$AP Nast gehören ebenso zur Besetzung wie das US-Supermodel Lindsey Pelas und ihre kanadische Kollegin Winnie Harlow. Nicht zu vergessen ist Luis Guzman, einer der Stars aus der Serie „Wednesday“.

Inhalt: Vicky (Ashley Benson) hat gerade eine Trennung hinter sich und sucht nach einer neuen Perspektive. Sie zieht in eine abgelegene Waldhütte von einer Freundin ein. Dort möchte sie den Kopf frei bekommen. In sexy Dessous zeigt sie sich auf der Homepage „18 & Over“, auf der Inhalte nur für Erwachsene gestreamt werden. Plötzlich fällt der Strom aus und Vicky muss um ihr Leben fürchten. Im Dunklen taucht ein Killer mit einem Brecheisen auf, der ihre Nacht zu einem schrecklichen Ende bringen will.

© Bilder und Trailer: Vertical Entertainment – Alle Rechte vorbehalten!

„Alone at Night“ kommt am 20. Januar in die US-Kinos. Ein Termin für Deutschland ist bislang nicht bekannt. Angesichts der Top-Besetzung dürfte er jedoch auch hierzulande erscheinen.