Erster deutscher Trailer zum Drama „FALLING“ veröffentlicht – Ab November 2020 im Kino | Pro Kino | 16.10.2020

0

Der erste deutsche Trailer ist zum kommenden Drama „Falling“ veröffentlicht worden. Der Film wird ab dem 26. November 2020 im Kino zu sehen sein.

Falling Film 2020 Kino Plakat shop kaufen
Ab 26.11.20 im Kino

Der Ausnahmenschauspieler Viggo Mortensen („Captain Fantastic  – Einmal Wildnis und zurück“, „Green Book“), schrieb nicht nur das Drehbuch und übernahm die Regie in dem außergewöhnlichen Drama „FALLING“, er spielt auch noch die Hauptrolle seines Regiedebüts. Er zeigt uns damit seine sehr persönliche Auseinandersetzung mit dem Sinnbild der Familie und deren Mikrokosmos. So versucht er Brücken zwischen Tradition und Moderne zu bauen und bringt wunderbar das Zusammenspiel von Erinnerungen, familiären Wurzeln und der eigenen Identität zum Ausdruck.

„FALLING“ wurde bereits beim Sundance Film Festival im Januar 2020 gezeigt und wird auch beim International Film Festival in Toronto zu sehen sein. Ab November 2020 können wir den Film dann in den deutschen Kinos anschauen.

Inhalt

Johns (Viggo Mortensen) Vater Willis (Lance Henriksen), ist ein stark wirkender Mann aus dem mittleren Westen der USA, der alles andere als weltoffen ist. So versuchte er schon früh seinen Sohn zu einem echten Mann zu erziehen, der aber wiederum zu seiner Homosexualität stehen wollte. Daher distanzierte sich John schon sehr früh von den Gedanken und dem Handeln seines Vaters, um so leben zu können, wie er es für richtig erachtet hat. Doch Willis leidet an angehender Demenz und bittet seinen Sohn, ihm zu helfen, wovon er später natürlich nichts mehr wissen will. Und so nimmt John seinen engstirnigen und durch Aggressivität geprägten Vater bei sich auf und trägt fortan die Verantwortung für einen Menschen, er ihm im Leben am meisten Schmerz zugefügt hat.

© Bilder und Trailer: Pro Kino – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen