Erster Trailer zum Superhelden-Drama "Raising Dion" erschienen | Netflix

0

Geschichten über Superhelden gibt es mittlerweile zuhauf. Einen anderen, vielmehr dramatischen Ansatz wählt nun das neue Netflix-Original “Raising Dion”.

Zunächst war das Projekt von Dennis Liu und Jason Piperberg nur als Kurzfilm zu ihrem eigenen Comic gedacht. Nun folgt beim Streamingdienst Netflix eine komplette Serienadaption.

Inhalt: Als Mark, der Vater von Dion, stirbt, ändert sich für die kleine Familie alles. Als dann auch noch immer mehr die versteckten Kräfte in Dion sichtbar werden, kommen viele Probleme auf ihn und seine Mutter Nicole zu. Denn unter anderem ist es auch die Regierung, die Menschen mit speziellen Fähigkeiten nicht zu tolerieren wagt und jagt. So liegt es also an Dion’s Mutter, sein Geheimnis zu bewahren und ihn zu beschützen.

Zu sehen gibt es in der Serie unter anderem Creed-Darsteller Michael B. Jordan sowie Alisha Wainwright. Regie führte neben dem Kurzfilm-Regisseur Dennis Liu auch Carol Barbee.

Weltweit verfügbar ist “Raising Dion” mit neun Episoden ab dem 4. Oktober exklusiv bei Netflix.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen