„Everything Everywhere All at Once“ ab August auf Blu-ray, 4K UHD und DVD im Handel | LEONINE

Everything Everywhere All at Once Film 2022 Kino Trailer Blu-ray 4k UHD DVD Artikelbild

„Everything Everywhere All at Once“ wird ab dem 12. August auf 4K UHD im Mediabook, auf Blu-ray und auf DVD erhältlich sein.

Michelle Yeoh, Jamie Lee Curtis, Stephanie Hsu, Ku Huy Quan und James Hong spielen in dem kommenden Kinofilm der Filmemacher Dan Kwan und Daniel Scheinert die tragenden Rollen. Was für eine Auslese, kann man dazu sagen, passen die Akteure doch irgend wie gar nicht recht zusammen. Doch genau das macht den Film vor allem aus, er ist chaotisch, bunt, durcheinander und vor allem mehrdimensional.

Inspiriert wurden die Regisseure wohl auch von dem vielschichtigen Bild des Künstlers Ikeda Manabu, der mit seiner aufwändigen Zeichnung ‚History of Rise and Fall‘ eine Mehrschichtigkeit der Maximalität kreierte, welche schon fast schmerzt beim Betrachten. Jetzt könnte man meinen, der Film übertrifft sich selbst in seiner Verworrenheit. Die Zuschauer von diesjährigen SXSW Festival waren auf jeden Fall in Euphorie verfallen, als der Film den Auftakt des Festivals einläuten durfte.

Aber auch das Heimkino muss nicht mehr lange warten, wurde der Film bereits schon jetzt auf 4K UHD im Mediabook, auf Blu-ray und auf DVD für den Verkaufsstart am 12. August 2022 angekündigt.

Inhalt

Evelyn Wang (Michelle Yeoh) hat eine Waschsalon, der ihr jedoch zunehmend immer mehr Sorgen bereitet. So steht nicht nur der Besuch ihres Vaters an, nein auch die Kunden machen ihr das Leben schwer. Noch dazu muss sie endlich ihre Steuererklärung machen, die ihr zunehmend über den Kopf wächst. Da man das Finanzamt aber nicht warten lassen kann, bleibt ihr nichts anderes übrig, als bei der Steuerprüferin (Jamie Lee Curtis) vorzusprechen. Doch während sie versucht den unausweichlichen Fragen Rede und Antwort zu stehen, gerät ihr Universum komplett durcheinander. Alles um sie herum löst sich auf, die Menschen, die Räume, ja sogar die Zeit sind auf einmal nicht mehr existent. Dafür tut sich ihr ein komplett neues Multiversum auf, welches mit vielen verschiedenen Parallelwelten existiert. Aber dem nicht genug, kann sie auf die Fähigkeiten ihrer selbst aus den verschiedenen Welten zugreifen und sie sich zu Nutzen machen. Aber dies tut das Universum natürlich nicht nur, um dass sie ihre Steuererklärung fertig bekommt. Nein, Evelyn bekommt eine weit wichtigere Aufgabe, sie soll die Welt vor dem Bösen bewahren.

© Bilder und Trailer: LEONINE – Alle Rechte vorbehalten!

Schreibe einen Kommentar