„EXIL“ ab 20. August im Kino | Alamode Film | 01.08.2020

0

Der Film „EXIL“ kommt ab 20. August in die deutschen Kinos. Es ist eine Chronik über die schleichend wachsenden Bedrohung der Ausgrenzung, die vielleicht gar keine ist.

Exil Film 2020 Kino Plakat
Ab 20.08.20 im Kino

Für Regisseur Visar Morina, ist es der zweite Langzeitfilm. Nachdem er mit seinem Erstlingswerk („Babai“) 2015 rundherum begeistern konnte, sind wir gespannt auf seinen neuen Film, der mit eigenwilligem Humor das Genrekino anklagt. Er zeichnet einen faszinierenden Thriller, der über die Paranoia und die Identität des Protagonisten berichtet. Die Frage, bildet er sich das alles ein, oder gibt es tatsächlich Anfeindungen gegen ihn durch seine Herkunft?

Inhalt

Xhafer (Mišel Maticevic) ist von Beruf aus Pharmaingenieur, hat eine Frau, drei Kinder und lebt ein eher spießiges Leben in einer deutschen Stadt. Doch es mehren sich Gefühle in ihm, dass er aufgrund seiner ursprünglichen Herkunft aus dem Kosovo, am Arbeitsplatz gemobbt wird. So findet er eines Tages eine tote Ratte an seinem Gartentor, die ihm bestätigt, dass er von seinen Kollegen ein rassistisches Statement bekommen hat. Seine deutsche Frau kann das alles nicht nachvollziehen und findet, dass ihr Mann maßlos übertreibt und in alles und jeden etwas Schlechtes hineininterpretiert. Jedes Wort, jede Geste, ja jedes Ereignis wird von ihm genauestens beleuchtet und richtet sich seiner Meinung nach gegen ihn. Doch ist das wirklich so, oder bildet er sich das nur ein?

https://youtu.be/V-Q08EstKs8

© Bilder und Trailer: Alamode Film – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen