Featurette stimmt auf den Kinostart von Pokémon Meisterdetektiv Pikachu ein | Warner Bros.

0

Die erste Pokémon-Realverfilmung rückt immer näher. In rund vier Wochen ist es so weit und „Meisterdetektiv Pikachu“ gibt sich auf der Kinoleinwand die Ehre. Die noch verbleibende Wartezeit lässt sich jetzt mit einem unterhaltsamen Featurette verkürzen, in dem einige der kleinen Protagonisten ihren Auftritt erhalten.

Ein Featurette sehen Filmfans oftmals entweder vor dem eigentlichen Start eines Streifens, um schon vorab ein Appetithäppchen serviert zu bekommen – oder aber, wenn der Streifen wieder aus den Lichtspielhäusern ausgezogen ist und den Heimkino-Markt erobert. Dann kommt es nicht selten als Bonus-Material vor und beleuchtet einen Sachverhalt der Geschichte detaillierter.

Im Falle von „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ soll es noch einmal die Vorfreude anregen, denn der Film startet hierzulande am 9. Mai. Er zeigt neben dem drolligen, gelben Hauptdarsteller einige seiner Artgenossen und stellt ihre besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften vor. Ein Schmunzeln ist garantiert.

Inhalt: „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ trägt den Titel des gleichnamigen Videospiels. Der 21 Jahre alte Tim (Justice Smith) lebt in Ryme City. Hier sammeln die Menschen Pokémon und lassen sie gegeneinander antreten. Tim wollte einst ein Coach für die kleinen Monster werden, hat sich jedoch unlängst von diesem Traum verabschiedet. Stattdessen treiben ihn ganz andere Sorgen um, denn sein Vater Harry Goodman (Paul Kitson) ist verschollen und er weiß nicht, was mit ihm geschehen ist.

Völlig unerwartet taucht Detective Pikachu (Stimme im Original: Ryan Reynolds) auf. Das kleine Wesen ist sich selbst zwar ein Rätsel, kann dafür aber anderen Geheimnissen auf die Spur kommen. Zu seiner Überraschung versteht Tim seine Worte, was anderen Menschen verwehrt bleibt. Die beiden begeben sich gemeinsam auf die Suche und treffen dabei auf zahlreiche Pokémon, stoßen jedoch auch auf eine bedrohliche Verschwörung.

Ab 9. Mai im Kino.

5 (100%) 3 vote[s]

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen