GEORGE BALACHINE´S DER NUSSKNACKER | justbridge Entertainment

0

Als E.T.A. Hoffmann die Geschichte vom „Nussknacker und dem Mausekönig“ schrieb ahnte er nicht, dass die Geschichte mal die Vorlage für eins der berühmtesten Ballette werden würde. Tschaikowski vertonte diese und schuf damit die Grundlage für eins der beliebtesten und populärsten Ballette in der Weihnachtszeit.

GEORGE BALACHINE wurde einmal als der bedeutendste Tanzmeister unter den Lebenden bezeichnet. Die Ballette des russischen Choreographen zählen zu den besten der Welt. Mit „GEORGE BALACHINE´S DER NUSSKNACKER” erwartet uns nun die Verfilmung des bekannten Märchen-Balletts unter der gefeierten Choreographie BALACHINE. Der kleine Nussknacker-Junge wird dabei von niemand geringer als Macaulay Culkin verkörpert, der sich durch seinen Witz, der Ausstrahlung und seiner Unbekümmertheit auszeichnet und dem Märchen das gewisse Etwas verleiht.

Inhalt: Onkel Drosselmeier liebt seine kleine Marie und so macht er ihr am Weihnachtsabend ein ganz besonderes Geschenk. Es ist ein Nussknacker aus Holz. Marie liebt diesen Nussknacker sofort. Doch in der darauffolgenden Nacht geschieht etwas Magisches. Der Nussknacker wird zum Leben erweckt und plötzlich steht vor Marie ein Junge. Und weil in so einer magischen Nacht alles möglich sein kann, begeben sich Marie und der Nussknacker-Junge auf eine abenteuerliche Reise, die voll Musik, Tanz und jeder menge Spaß ist.

Ab 18. November 2019 ist „GEORGE BALACHINE´S DER NUSSKNACKER“ im Handel auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Blu-ray

Hier bei amazon.de vorbestellen

DVD

Hier bei amazon.de vorbestellen

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen