James Cameron und Jon Landau, haben arbeiten an „Avatar 2“ wieder aufgenommen | 02.06.2020

0

James Cameron und Jon Landau sind in Neuseeland angekommen und bestätigten die Wiederaufnahme der Dreharbeiten an „Avatar 2“, aber erstmal geht es für beide für 14 Tage in Quarantäne.

Ein auf Instagram veröffentlichtes Bild zeigt James Cameron und Jon Landau inkl. der Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen bezüglich der Pandemie, direkt nach ihrer Ankunft in Neuseeland.

Avatar 2 James Cameron und Jon Landau 2021 Film News Kritik Twitter Shop KAufen

Nun heißt es für beide erstmal 14 Tage in Quarantäne und die Selbstisolierung absitzen. Nichtsdestotrotz sind beide nun wieder vor Ort und können auch von ihren Hotelzimmern an dem Projekt weiterarbeiten. Auch denkbar wäre es, dank den heutigen technischen Möglichkeiten, das Cameron auch virtuell an den Dreharbeiten teilnehmen kann und wie man diesen technikaffinen Regisseur kennt, wird er diese Technik auch nutzen.

Der Kinostart wird aktuell noch für den 21. Dezember 2021 angegeben. Doch bezogen auf die weltweite Pandemie und Cameron selbst, der für seine Terminverschiebungen bekannt ist, sollte man dieses Datum erstmal noch mit Vorsicht genießen.

Quelle: Instagram

©Bilder Instagram/Entertainment Access – Alle rechte vorbehalten

Kaufen Sie jetzt
Überprüfen Sie Amazon für die Preisgestaltung
Kaufen Sie jetzt
Überprüfen Sie Amazon für die Preisgestaltung

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen