Jason Statham nimmt mit „Cash Truck“ im Dezember den Weg ins Heimkino auf sich | Studiocanal | 03.08.2021

0

Jason Statham arbeitet in „Cash Truck“ einmal mehr mit Regisseur Guy Ritchie zusammen und das kommt am 9. Dezember 2021 auf Blu-ray, 4K UHD, DVD und als 4K UHD Limited Steelbook Edition in die Heimkinos.

Wer als Filmfan etwas weiter hinten in seinem Gedächtnis gräbt, kommt vielleicht zu dem Entschluss, dass in der Vergangenheit bereits ein Streifen mit dem Titel „Cash Truck“ auf der Leinwand zu sehen war. Genau genommen 2004 – mit Jean Dujardin als Hauptdarsteller und Nicolas Boukhrief als Regisseur. In diesem Jahr soll es nun abermals einen Thriller mit dieser Bezeichnung geben. Dabei ist „Wrath of Man“ der Originaltitel und das Duo hinter diesem Film besteht aus Jason Statham („The Transporter“) vor und Guy Richtie hinter der Kamera.

Das Remake bedeutet ihre mittlerweile vierte Zusammenarbeit. „Bube Dame König GrAs“, „Snatch – Schweine und Diamanten“ sowie „Revolver“ sind die Titel ihrer früheren gemeinsamen Projekte. Im aktuellen Streifen sollte ursprünglich auch Sandra Bullock einen Auftritt erhalten. Dieses Vorhaben wurde am Ende aber wieder verworfen. Dafür feiert Musiker Post Malone sein Schauspieldebüt.

Seit dem letzten Film von Statham und Ritchie aus 2005 sind mittlerweile einige Jahre vergangen. Die Dreharbeiten zu „Cash Truck“ fanden gegen Ende 2019 in Los Angeles und London statt. Und seit dem 29. Juli 2021 läuft der Film in den hiesigen Kinos über die Leinwände.Nun können sich auch alle Fans der physischen Medien freuen, denn am 9. Dezember 2021 sollen die Blu-ray, die 4K UHD , die DVD und die 4K UHD Limited Steelbook Edition in den Regalen der Händler zu finden sein. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Inhalt

Wer für das Geldtransport-Unternehmen Fortico Securities arbeitet, trägt eine enorme Verantwortung. Jede Woche befördert die in Los Angeles ansässige Firma mehrere Millionen Dollar von A nach B. In der jüngeren Vergangenheit gab es mehrere unerwünschte Zwischenfälle, bei denen die gepanzerten Fahrzeuge überfallen und ausgeraubt wurden. Vieles scheint darauf hinzudeuten, dass die Täter Insider-Informationen hatten.

Umso argwöhnischer wird der mysteriöse Patrick Hill (Jason Statham) – von allen nur H genannt – beäugt, als er als neuer Mitarbeiter zum Team stößt. Bullet (Hol McCallany) steht ihm als Partner zu Seite und leitet ihn zunächst an. H wirkt unauffällig und ruhig, doch das ändert sich. Das Duo wird zur Zielscheibe eines Raubüberfalls, woraufhin er sein Können unter Beweis stellt. In ihm steckt nicht nur ein perfekter Schütze, sondern er hat es auch im Nahkampf drauf. Vor allem aber scheint er ohne Rücksicht auf Verluste zu agieren und von Rachegedanken getrieben zu sein.

© Bilder und Trailer: Studiocanal – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen