Mini-Serie „Unter Freunden stirbt man nicht“ kommt auf DVD | LEONINE | 20.02.2021

0

Die vierteilige Serie „Unter Freunden stirbt man nicht“ kommt am 9. April auf DVD in den Handel – mit im Gepäck hat sie viel schwarzen Humor.

Fünf Tage können einen erheblichen Unterschied machen – im Falle der Serie „Unter Freunden stirbt man nicht“ ist das definitiv der Fall. Sie basiert auf dem Roman „Stockholm“ der israelischen Schriftstellerin Noa Yedlin. Das Drehbuch entwickelte Claudius Pläging, der etwa mit der Serie „Pastewka“ und dem Film „Der Vorname“ schon in der Vergangenheit häufiger bewiesen hat, dass humorvolle Unterhaltung sein Metier ist.

Für die Regiearbeit war unterdessen Felix Stienz verantwortlich. Mit „Frau Jordan stellt gleich“ oder „Merz gegen Merz“ inszenierte er bereits mehrere erfolgreiche Projekte. Bei „Unter Freunden stirbt man nicht“ findet sich ein renommiertes Ensemble deutscher Schauspieler zusammen. Zur Besetzung gehören unter anderen Iris Berben, Adele Neuhauser oder auch Heiner Lauterbach. Kurz vor Weihnachten startete die Serie, die sich über vier Folgen mit einer Länge von jeweils 45 Minuten erstreckt, auf TVNow. Ab 9. April ist sie auf DVD verfügbar.

Inhalt

Herrmann (Walter Sittler) steht kurz vor der einzigartigen Krönung seiner beruflichen Laufbahn. Der renommierte Wissenschaftler hat beste Aussichten, mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet zu werden. Dieser Ehrung kann er nicht mehr persönlich beiwohnen – fünf Tage vor dem großen Ereignis stirbt er. Leider wird dieser Preis nur an Lebende vergeben.

Seine besten Freunde Ella (Iris Berben), Annette (Adele Neuhauser), Joachim (Heiner Lauterbach) und Friedrich (Michael Wittenborn) schmieden einen Plan. Sie wollen das Leben des Verschiedenen noch ein wenig verlängern. Für wenigstens fünf Tage soll niemand davon erfahren, dass Herrmann das Zeitliche gesegnet hat. Ihre erste Maßnahme: Das Schlafzimmer muss heruntergekühlt und die Fenster geschlossen werden. Sie handeln aber längst nicht nur uneigennützig, sondern erhoffen sich, selbst auf unterschiedliche Weise von der Auszeichnung zu profitieren. Dabei verstricken sie sich immer weiter und stellen ihre Freundschaft auf eine harte Bewährungsprobe.   

© Bilder und Trailer: LEONINE – Alle Rechte vorbehalten!

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen