"Onward: Keine halben Sachen" ab März im deutschen Kino | Disney Pixar

0
Onward: Keine halben Sachen Plakat

Schon im März nächsten Jahren erscheint in den deutschen Kinos der neu angekündigte Disney Pixar Film “Onward: Keine halben Sachen”, wie das Filmstudio jetzt bekannt gegeben hat. Drehbuchautor und Regisseur Dan Scanlon fand die Inspiration zu der Geschichte in seiner eigenen Vergangenheit, da sein Vater starb, als er gerade mal ein Jahr alt war. Eine alte Tonaufnahme seines Vaters brachte ihn dazu, darüber nachzudenken, wie er denn gewesen war und so entstand die Geschichte um die Elfenbrüder Ian und Bartley.

Inhalt: Die beiden Brüder Ian und Bartley leben in einer magischen Elfenwelt. Aber wie überall nimmt auch tritt der technische Fortschritt immer mehr in den Vordergrund und vertreibt die Magie in dieser magischen Welt. Der Vater der beiden Brüder starb so früh, dass sie sich beide nicht mehr an ihn erinnern können, doch mit dem letzten verbleibendem fünkchen Magie wollen sie einen Tag mit diesem erleben.

Was sie dabei alles für Abenteuer erleben werden, wir sind gespannt. Ein erster englischsprachiger Trailer lässt uns schon mal einen Blick in die magische Welt der beiden Elfenbrüder werfen.

Gefällt euch der Trailer? Schreibt es uns in die Kommentare!

Ab März 2020 im Kino

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen