Queen Elizabeth und ihre Geheimagenten – Dokumentation | polyband | 6.12.18

0

Viele fragen sich in unsere heutigen Zeit, wie und warum wohl die Spionage von anderen Staaten entstanden ist. Ende des 16. Jahrhunderts ist England zum größten Teil von katholischen Ländern in Europa umgeben. Queen Elisabeth I. selbst protestantischer Religion sieht sich in die Ecke gedrängt und fürchtet ihr Ermordung von allen Seiten, selbst aus dem Vatikan angestiftet durch den Papst persönlich. Dieser Bedrohung zum Trotz, stellt die Dynastie hinter der Queen die “Cecils” die erste Armee aus Spionen entgegen. Eine vorher noch nie dagewesene Art der Spionage entsteht und vereitelt so manche gefährliche Situation im englischen Königshaus.

Die DVD mit der kompletten Kurzserie erscheint am 22. Februar 2019. Für alle, die nicht nur geschichtsinteressiert sind, sondern auch  gern Filme zum Thema Spionage sehen, die sollten sich die Dokumentation zulegen. Schließlich ist dies der Grundstein der Meisterspionage in Europa.

Ab 22. Februar 2019 auf DVD

Bewerte den Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen