SUICIDE TOURIST – Nikolaj Coster-Waldau begibt sich auf eine existentielle Reise | DMC

0

Nikolaj Coster-Waldau ist den meisten bekannt aus „Game of Thrones“. In Jonas Alexander Arnby neustem Weg „SUICIDE TOURIST“ spielt er die Hauptrolle. Er begibt sich auf eine existentielle und spannungsvolle Reise inmitten der atemberaubenden Landschaft Norwegens.

SUICIDE TOURIST – Nikolaj Coster-Waldau 2019 Film Shop kaufen

Neben Nikolaj Coster-Waldau brilliert an seiner Seite Tuva Novotny, als seine Ehefrau Lærke. Außerdem können wir uns auf Kate Ashfield und Robert Aramayo freuen. Als Zuschauer werden wir auf eine existentielle Reise mitgenommen, die auf der Suche nach der Wahrheit ist und die Frage aufwirft, ist der Tod unvermeidlich.

Inhalt: Max (Nikolaj Coster-Waldau) ist Versicherungsmakler. Eines Tages erhält er einen Anruf von einer früheren Kundin. Alice (Sonja Richter) will endlich den Tod ihres Mannes aufdecken, um abschließen zu können und die Lebensversicherung zu bekommen. Und so fängt Max an zu recherchieren. Dabei entdeckt er den Hinweis zu einem mysteriösen Hotel namens „Aurora“. Arthur, der Mann von Alice, scheint mit diesem Hotel Kontakt gehabt zu haben. Das besondere an diesem Hotel ist, dass es sich auf geplante und betreute Suizide spezialisiert hat. Max, der mitten in einer Existenzkrise steckt, da er einen Hirntumor hat, fragt sich nun, ob der wirklich einzige Weg aus diesem Hotel der Tod ist.

„SUICIDE TOURIST“ kommt am 04. Juni 2020 in die deutschen Kinos.

Neugierig? Hier geht es zum Trailer:

©Bilder und Trailer DMC – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen