The Professor and the Madman von und mit Mel Gibson | KSM GmbH

1

Viele von Ihnen kennen Mel Gibson als begnadeten Schauspieler. Allen voran in „Mad Max“, wo er als Polizist Max Rockatansky einen Rachefeldzug gegen eine Rockerbande führt, um den Mord an seiner Frau und seinem Sohn zu rächen. Auch die nachfolgenden Filme „Mad Max II – Der Vollstrecker“ und „Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel“ dürften vielen von Ihnen im Gedächtnis haften geblieben sein. Aber nicht nur als Schauspieler hat sich Mel Gibson einen Namen gemacht. Auch als Regisseur hat er sich in den letzten Jahrzehnten erfolgreich in der Filmbranche etabliert. Ob die „Passion Christi“, die er 1992 drehte, der 2006 entstandene „Apocalypto“ oder das Kriegsdrama „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“, alles Filme, die unter seiner Regie entstanden und erfolgreich wurden.

Gemeinsam mit den Schauspielern Sean Penn und Natalie Dormer kehrt Mel Gibson nun auf die Leinwand zurück. Unter der Regie von Farhad Safinia, mit dem er auch bereits bei seinem gefeierten Film „Apocalypto“ zusammenarbeitete, entsteht das neuste Werk „The Professor and the Madman“. Die KSM GmbH sicherte sich die Lizenz zu dieser anspruchsvollen Literaturverfilmung von und mit Mel Gibson.

Inhalt: Das Oxford English Dictionary ist eins der wichtigsten Wörterbücher der englischen Sprache und aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Nur wie kam es überhaupt zu dessen Entstehung? Professor James Murray, gespielt von Mel Gibson, hat einen Traum. Er will ein Nachschlagewerk erschaffen, wie es noch keins in der Geschichte gegeben hat. Und so nimmt er jede Hilfe an, die er bekommen kann. So auch die des „Verrückten“ William C. Minor (Sean Penn), der die meiste Zeit seines Lebens in einer Psychiatrie verbracht hat.

Die spannende Verfilmung des auf wahren Begebenheiten beruhenden Buches „The Professor and the Madman: A Tale of Murder, Insanity and the Making of the Oxford English Dictionary“ soll laut der KSM GmbH sein mögliches Release-Datum im Frühjahr 2020 haben. Wir sind gespannt.

Discussion1 Kommentar

  1. Avatar

    Ich liebe Mel Gibson. Da bin ich ja mal gespannt, was er da abliefern wird. Ich schaue mir das auf jeden Fall an.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen