The Punisher und Jessica Jones von Netflix abgesetzt

0

Nach den bisher schon eingestellten Marvel-Serien DareDevil, Iron Fist und Luke Cage folgen nun auch The Punisher und Jessica Jones.

Im vergangen Jahr wurden bereits die ersten Zugpferde der Marvel-Netflix-Kooperation eingestellt. Wie schon vorab von vielen Fans befürchtet folgten diesen nun Jessica Jones und The Punisher. Bekanntgegeben wurde die Beendigung beider Formate gegenüber dem Hollywood-Magazin Deadline. Gründe für die Absetzungen gibt es im Detail keine. Allerdings gibt es diverse Argumente weshalb die Partnerschaft Stück für Stück aufgelöst wird.

Zum einen möchte Netflix in Zukunft autarker agieren und selbst produzieren. So kaufte man sich Beispielweise vor zwei Jahren den Comicverlag Millarworld. Dieser steht für bekannte Comics wie Kingsman oder Kick-Ass. Des Weiteren wird Disney Ende 2019 den VOD-Dienst Disney+ starten. Allein wegen dieses Konkurrenten Daseins in naher Zukunft, wäre eine weitere Zusammenarbeit für beide Seiten wenig hilfreich.

Gute Nachrichten gibt es aber dennoch. Die für dieses Jahr bereits angekündigte dritte Staffel zur Marvel Serie Jessica Jones wird wie geplant auf Netflix verfügbar sein. Wann diese abrufbar sein wird ist noch nicht bekannt – wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen