Treadstone: Season 1 – Streaming Review | Universal (exklusiv auf Amazon Prime) | 13.01.2020

0

Treadstone: Season 1 2019 kaufen Shop Film SerieDie „Bourne“ Reihe veränderte zum Jahrtausendwechsel maßgeblich die Darstellung von Actionszenen. Schnell waren von da an schnelle Schnitte und Rumgeschüttel mit der Kamera Trend, welches zum Missfallen vieler Old School Actionfans immer noch oft benutzt wird. Wobei die „Bourne“ Reihe dank atemberaubender, harter, echter Stunt-Actionen bei den Fans hoch angesehen wird und Hauptdarsteller Matt Damon mal eben zum Actionstar mutierte.

Bisher entstanden vier Hauptfilme und ein Spin of als sehr, sehr freie Interpretation der Romanreihe von Robert Ludlum und waren bis auf das Spin of allesamt sehr erfolgreich.

Nun, unter der Regie von Heroes Veteran Tim Kring, entstand eine Spin Of TV-Serie mit den Namen „Treadstone“. Ohne Charaktere aus der Filmreihe, aber klar mit den Filmen verbunden. Doch kann die Serie annähernd mit der erfolgreichen Filmreihe mithalten? Amazon hat die erste Staffel nun exklusiv bei Prime im Programm und wir habe diese für euch getestet.

Treadstone: Season 1 2019 kaufen Shop Film SerieStory:

Sie sind überall auf der Welt verteilt, sie leben ein ganz normales Leben, niemand ahnt, wer sie wirklich sind, noch nicht mal sie selbst. Sie sind Treadstone Agenten. Doch auf einmal werden sie mithilfe eines Songs aktiviert und erhalten jeweils ein Foto mit einer Adresse und eine Zielperson. Von diesem Augenblick an sind sie in der Lage zu kämpfen und beseitigen ohne Rücksicht auf Verluste die Zielperson. Jeder der Treadstone Agenten ist auf ihrer Weise geschockt über das, was gerade passiert ist. Nun werden sie selbst zur Zielscheibe, doch sie setzten sie sich zu Wehr. Jeder fragt sich, wer er wirklich ist und was Treadstone ist. Dies führt auf Ereignisse in den 70ern zurück.

Eindruck:

Eins muss man der ersten Staffel lassen, in Sachen Action bekommt man hier was ganz Feines geboten. Gleich von Anfang an geht es alles andere als zimperlich zur Sache. Was msn hier an Fight-Szenen geboten bekommt, ist richtig klasse. Toll ausgeführt, schnell und knallhart. Dazu, im Gegensatz zu denFilmen, ohne Schnittgewitter und ohne Rumgeschüttel mit der Kamera. Und es gibt wirklich sehr, sehr viel Action. Außerdem ist das Ganze auch blutiger inSzene gesetzt als die Filmreihe.

Optisch ist die Serie ebenfalls recht hochwertig, mit schönen internationalen Kulissen und jetzt ohne große CGI. Wie in den Filmen, setzt hier mehr auf handgemachte Action. Problematisch wird es aber beim Storytelling. Ähnlich wie bei „Heroes“ sind nämlich alle Charaktere auf der Welt verteilt und man springt ständig von Charakter zu Charakter, um deren Story entsprechend weiter zu erzählen. Dazu gibt es auch immer wieder Rückblenden in die 70er Jahre, um zu erfahren, was da eigentlich passiert ist.

Treadstone: Season 1 2019 kaufen Shop Film SerieGut immerhin, dass man stets angesagt bekommt, wo und wann man gerade ist und somit niemals die Übersicht verliert. Problematisch ist aber, dass bis auf Treadstone die Verbindung zu den verschiedenen Storylines zum Großteil der Staffel eher gering ist und das hin und her Gespringe auf Dauer sehr kontraproduktiv ist. Denn kaum ist man in einer Storyline drin, geht es wieder in die Nächste und da muss man erst mal wieder reinkommen in das Geschehen, doch Minuten später gibt es direkt wieder einen Sprung in die nächste Story. Erst gegen Ende gibt es dann ein paar Überschneidungen, aber trotzdem steht hier jede Storyline mehr oder weniger für sich und ist halt Teil als großes Treatstone Projekt.

Die Charaktere haben so teilweise arg Schwierigkeiten, sich zu entfalten und bleiben auch entsprechend eher oberflächlich. Schauspielerisch spielt der internationale Cast auch recht wechselhaft. Während der Action kommen alle sehr cool rüber, sobald sie aber mal mehr leisten müssen, merkt teilweise, dass einigen schon etwas an Können fehlt, auch, wenn jeder beim Cast schon unzählige andere TV-Rollen hatten und jetzt nicht gerade Unbekannte sind. Das manche Dialoge auch ein bisschen wie aus einer Soap wirken, hilft jetzt auch nicht gerade.

Die beste Storyline und vom Schauspielerischen her hat noch Koreas Star Han Hyo-joo, sie hat eine klasse Ausstrahlung, gibt ihrer Story viel Gefühl aber auch viel Härte, allgemein ist ihre Story auch am besten und man ist hier auch am schnellsten drin und fiebert mit. Die meisten anderen Charaktere haben aber das Problem, dass der Zuschauer keine große Verbindung mit ihnen aufbauen können, sodass es schnell egal ist, was mit denen passiert. Dazu gibt es auch andere Storylines, die nur zu 90 % aus Action bestehen.

Da die Serie international gehalten wird, müssen sie die Zuschauer aber darauf einstellen, dass es hier Multilingual zugeht. Von Koreanisch, Russisch und im Originalton sowie auch Deutsch ist alles dabei, was auch bedeutet, man darf fleißig Untertitel lesen. Für manche vielleicht etwas anstrengend, aber ich persönlich finde, dass das für Atmosphäre und Authentizität sorgt.

Treadstone: Season 1 2019 kaufen Shop Film SerieWas wirklich cool rüberkommt ist, wie jeder der Treatstone Agenten sich in diversen Situationen verhält, wie sie ihre Umgebung nutzen, wie sie sich bewegen. Hier erinnert wirklich sehr viel an die „Bourne“ Filme und man hat das Gefühl, dass Jason Bourne selbst wieder auftaucht.Charaktere aus den Filmen tauchen aber nicht auf, dafür gibt es aber immer wieder Verweise auf Ereignisse und Organisationen aus den Filmen. Großartig Vorkenntnisse muss man aber nicht haben, um die Story von „Treadstone“ zu verstehen.

Der Cliffhanger zum Schluss macht Laune und macht neugierig, wie man darauf bauen wird.

Fazit:

In Sachen Action kommen Action-Fans voll und ganz auf ihre Kosten, denn was hier geboten wird, da schlägt das Herz eines Action-Fans höher. Aber die Story und die Charaktere sind sehr oberflächlich, wodurch die Staffel Schwierigkeiten hat, groß Spannung und Sympathien aufzubauen, auch wenn man trotzdem irgendwie neugierig bleibt, wie es weiter geht mit dem Projekt Treadstone. Angucken kann man sie sich „Treadstone“ allemal und es ist wirklich unterhaltsam, aber mit der „Bourne“ Filmreihe oder mit den ganz großen Serien kann „Treadstone“ nicht mithalten.

(Pierre Schulte)

©Bilder Amazon/Universal – Alle Rechte vorbehalten!

Treadstone: Season 1 2019 kaufen Shop Film Serie

Hier bei amazon.de ansehen
  • Story 6.5
  • Unterhaltung 8
  • Umsetzung 6.5
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
7.0 Okay

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen