Um Disney Plus zu kontern: Erster Trailer zum Animationsfilm "Familie Willoughby" | Netflix

1

Gerade erst ging in weiteren Ländern, sowie Deutschland der Streamingdienst Disney Plus online. Dort verfügbar sind seit dem 24. März diverse Animationsklassiker und neue Hits der Animationsschmiede von Disney und Pixar. Dem zieht Netflix nun mit einem neuen Animationsfilm nach.

Da sie ihren Eltern nicht wirklich wichtig sind, beschließen die jungen Willoughbys kurzerhand ihre Eltern loszuwerden. Nicht etwa auf bestialische Weise, sondern durch einen Urlaub. Das ist für die Geschwister der Anfang eines Abenteuers auf der Suche nach einer richtigen Familie.

Mit “Klaus” schuf Netflix vergangene Weihnachten bereits einen potenziellen Klassiker unter den Weihnachtsfilmen, der sogleich für einen Oscar nominiert wurde. Dem Erfolg möchte Netflix nun mit ihrem zweiten Animationsfilm “Familie Willoughby” anschließen.

Als Grundlage des Filmes dient dabei das Kinderbuch von Lois Lowry. Regie führte bei dem Projekt Kris Pearn, der bereits für “Wolking mit Aussicht auf Fleischbällchen 2” Regie führte. Des weiteren wirkte er ebenfalls an den Filmen “Jagdfieber”, “Titan A.E.” und “Arthur Weihnachtsmann” mit.

Ob es Netflix gelingt, einen weiteren Animationshit abzuliefern, gibt es ab dem 22. April exklusiv bei Netflix zu sehen.

Discussion1 Kommentar

  1. Avatar

    Mich begeistern eher die Anime bei Netflix – da hat Disney ja auch nicht viel mit am Hut….

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen