Unangenehmer Besuch aus dem Weltraum: The Lego Movie 2 | Warner Bros

0

Steinstadt erhält Besuch aus dem All. In Frieden scheint dieser aber definitiv nicht zu kommen. Vielmehr droht eine Invasion, durch welche die heile Lego-Welt ins Wanken gerät. Ein jetzt veröffentlichter neuer und deutschsprachiger Trailer deutet an, was die Zuschauer im kommenden Jahr in den Kinos erwartet.

Vermutlich handelt es sich zugleich um den letzten Trailer vor dem Start des Animationsfilms. Immerhin wird der „The Lego Movie 2“ schon ab dem 7. Februar des kommenden Jahres auf den Leinwänden zu sehen sein. Der erste Teil kam 2014 in die Kinos und wurde ein großer Erfolg. Ähnlich wie damals im Kampf gegen Lord Business sind auch jetzt die Lego-Helden gefragt. Die Bedrohung stammt nun aus dem Weltall – genauer gesagt, vom Planeten Duplon.

Die Invasoren bestehen daher aus Duplo-Steinen und auch wenn der Untertitel zum Film „Sie kommen in Frieden“ lautet, haben sie anderes im Sinn. Sie zerstören die mühsam aufgebaute Lego-Welt. Nur mit Zusammenhalt und Einfallsreichtum kann es den Bewohnern um Emmet (Chris Pratt), Lucy (Elizabeth Banks) und Batman (Will Arnett) gelingen, die Außerirdischen zu bezwingen. Bei dieser Aufgabe müssen sie durch Zeit und Raum reisen. Dort gelangen sie unter anderem in eine Galaxie, in der wie in einem Musical nur gesungen wird.

Seit dem ersten Teil sind zwar einige Jahre vergangen, doch alle Lego-Fans mussten dennoch nicht so lange auf die kleinen Helden verzichten. Immerhin erschienen in der Zwischenzeit die beiden Spin-offs „The Lego Batman Movie“ und „The Lego Ninja Movie“.

Ab 7. Februar 2019 im Kino

5 (100%) 1 vote

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen