„WAS GESCHAH MIT BUS 670?“ – DVD Start für April 2021 geplant | MFA+ | 20.01.2021

0

Der Film „WAS GESCHAH MIT BUS 670?“ soll am 9. April 2021 auf DVD im Handel erscheinen. Der Kinostart war für den November 2020 geplant.

Regisseurin Fernanda Valadez Spielfilmdebüt „WAS GESCHAH MIT BUS 670?“ zeigt, welch ungeheures Gespür in dieser Frau steckt. Emotional, bildgewaltig und gesellschaftlich bedeutsam erzählt sie auf eindringliche Weise über einen der gefährlichsten Orte der Welt. Die Rede ist hier von Nord-Mexiko, das dafür bekannt ist eine Art Niemandsland zu sein, in der jedes Gesetz und die Menschlichkeit außer Acht gelassen werden. „WAS GESCHAH MIT BUS 670?“ ist ein außergewöhnlicher Film. Und das sah das Publikum des Sundance Film Festivals genauso und so er hielt der Film, neben dem besten Drehbuch, auch den Publikumspreis. Beeindruckend und berührend schaffen es Mercedes Hernández, David Illescas und Juan Jesús Varela, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Inhalt

Und so steht „WAS GESCHAH MIT BUS 670?“ beispielhaft für unzählige Schicksale in diesem Land. Die Suche einer Mutter nach ihrem Sohn. Dieser hatte sich zusammen mit einem Freund in den Bus gesetzt, um einen Weg in die USA zu finden. Doch als die Mutter kein Lebenszeichen erhält und dann auch noch der Leichnam seines Kumpels gefunden wird, macht sie sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Dieser Weg führt sie durch den Norden Mexikos, ein Weg, auf dem das Recht des Stärkeren herrscht. Doch sie schöpf Hoffnung, als sie auf einen Jungen trifft, der aus der USA abgeschoben wurde und so setzt sie ihren Weg fort.

Ihr wollt über diesen Film diskutieren? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, oder besucht unser Forum auf Filme.de.

© Bilder & Trailer: MFA+ – Alle Rechte vorbehalten!

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen