Werk ohne Autor für Golden Globe nominiert | Walt Disney Studios

0

Die Golden Globes gehen in ihre 76. Runde und so sind auch dieses Jahr wieder die Nominierungen auf einen der größten Filmpreise des Jahres mit Spannung erwartet worden. Schließlich sind nicht selten die Nominierungen, bzw. Gewinner des Preises auch für die Oscar-Verleihung relevant. In der Kategorie für den besten ausländischen Film hat es der neue Film von Oscar®-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck “WERK OHNE AUTOR” (Never look away) unter die Nominierten geschafft. Wie jedes Jahr schauen wir daher gebannt nach Amerika, ob sich der Film als Favorit durchsetzen kann. In Deutschland kam der Film pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober in die Kinos. Henckel, der bereits für seinen Film “Das Leben der Anderen” aus dem Jahre 2006 mit einem Oscar für den besten ausländischen Film gekürt wurde, zeigt einmal mehr, dass Filme aus Deutschland tiefgründig und trotzdem spannend sein können.

Inhalt: Der Film ist inspiriert von wahren Begebenheiten aus 3 Epochen deutscher Geschichte. Er zeigt das dramatische Leben des jungen Künstlers Kurt (Tom Schilling), wie er aus den Erlebnissen seiner Kindheit und Jugend schließlich eine Kunst schafft, die so fulminant die Realität der vergangenen Jahre in Deutschland widerspiegelt, dass es einem den Atem nimmt. Dabei spielt auch seine Liebe zu Elisabeth (Paula Beer) und sein Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seebad (Sebastian Koch) eine entscheidende Rolle in seinem Leben. Es ist ein fesselndes Drama welches zugleich Familiengeschichte, Thriller und die Huldigung der Kunst in einen Film steckt.

 

Ab 31. Dezember 2018 im Handel erhältlich als Blu-ray, DVD und Streaming

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen