Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt: Komplette Serie - Streaming Review | A-1 Pictures (zu sehen auf Amazon Prime) | 02.02.2020

0

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt: Komplette Serie 2017 Serie Film kaufen ShopDie achteilige Manga Reihe „Boku dake ga Inai Machi“ bzw. bei uns „Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt“ war 2012–2016 ein kleines Phänomen in Japan. Die Verkaufszahlen der einzelnen Mangas erreichten All-Time-Top 10 Niveau. Kritiker überschlugen sich mit Lob und die Reihe wurde für unzählige Auszeichnungen nominiert.

Natürlich folgen dann auch schnell, eine Anime-Serie, ein Live-Action Kinofilm und eine Live-Action Serie. Bei uns ist die Anime-Serie bereits 2017 via Peppermint Anime auf Blu-ray erschienen. Nachdem Netflix den Live-Action Film und die Live-Action Serie ins Programm geholt hat, hatte Amazon Prime letzten Dezember heimlich still und leise ohne große Ankündigung die Anime Serie inkl. deutschem Ton ins Programm aufgenommen.

Natürlich konnten wir es uns hier nicht nehmen lassen und haben den Anime getestet, sodass wir euch direkt sagen können ob der Hype um „Erased“ gerecht ist.

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt: Komplette Serie 2017 Serie Film kaufen ShopStory:

Satura ist 29 Jahre alt und hat eine ganz besondere Fähigkeit. Sobald etwas Schlimmes in seiner Nähe passiert, reist er automatisch, wenn auch unkontrolliert in die Zeit zurück und hat sozusagen die Möglichkeit, zu einem Retun, um das schlimme Ereignis zu vereiteln. Eines Tages kommt er abends nach Hause und findet seine Mutter brutal von einem Serienkiller ermordet. Schnell wird seine Fähigkeit ausgelöst und er wacht 18 Jahre vorher in seinem 11-jährige Körper auf. Wenige Tage, bevor der Serienkiller, der seine Mutter getötet hat zum ersten Mal zuschlägt. Satura weiß, wer das Opfer sein wird, aber nicht wer der Täter ist. Wird Satura es schaffen, den Täter zu stoppen und somit die Geschichte zu verändern?

Eindruck:

Diese Anime-Serie besteht aus 12 Folgen zu je 23 Minuten Laufzeit und ist durchgängig erzählt. Ich muss sagen, diese Serie ist mit das Spannendste, was ich in den letzten Jahren gesehen hab. Die Einführung geht recht schnell und man ist sofort in der Story drin, da die Ausgangslage sehr gut erklärt wird und man wirklich binnen paar Minuten weiß, was Sache ist. Sobald dann auch der besagte Mord geschieht, der alles auslöst, geht die Serie ab ohne Ende. Von da an hat die Spannung ungeahnte Höhen. Der Wettlauf mit der Zeit wird klasse dargestellt und erinnert an Genre Größen wie z. B. „Frequenzy“ oder „Steins; Gate“ Die Charaktere sind auch sehr komplex, vor allem Satura und Kayo, sprich das erste Opfer des Killers und kommen klasse rüber. Das Zusammenspiel der Charaktere ist wirklich super und es gibt auch sehr gute Botschaften, ohne mit dem Zaunpfahl zu winken.

Als Zuschauer erlebt man selbst wie man mit rät wer der Serienmörder ist. Gleichzeitig ist auch das Gefühl, wie der Serienkiller in naher Umgebung lauert, stets präsent. Okay, ab der Hälfte kann man sich langsam denken, wer der Täter sein wird, sodass später die Auflösung jetzt nicht mehr ganz so überraschend kommt. Trotzdem kann man aber dadurch, dass man direkt mit den Charakteren mitfiebert und die Bedrohung stets spürt, nichts anders, als diese Serie einfach durchzubingen, weil man wissen will, wie es ausgeht. Stellenweise wagt man es auch kaum zu atmen, so intensiv ist die Spannung.

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt: Komplette Serie 2017 Serie Film kaufen ShopEs muss jedoch gesagt sein, diese Serie ist keine einfache Kost und definitiv nicht für Kinder geeignet. Stellenweise wird es sehr heftig, nicht nur, was die Morde angeht, sondern es geht auch sehr stark in die Psyche. Einiges, was man hier sieht, geht nämlich sehr stark unter die Haut und ist auch sehr schockierend. Sobald aber aufgelöst wird, wer der Täter ist, wird der Serie trotz großer Wendung etwas an Geschwindigkeit rausgenommen, sodass die letzten drei Folgen der Serie eine etwas andere Richtung gehen. Ich muss aber sagen, der offene Schlagabtausch zwischen Satura und dem Killer macht dann richtig Laune, auch hier mit sehr schönen Wendungen und um dann zum Schluss mit noch einmal mit richtig viel Spannung aufzuwarten, weil man das Gefühl hat, nun ist alles möglich, mit einem Ende, was auf seine Art wirklich Laune macht.

In Sachen Animationen ist die Serie sehr hochwertig. Die Winteratmosphäre kommt klasse rüber, was durch die Verwendung von sehr kühlen Farben unterstrichen wird. Als Zuschauer kann man die Kälte selbst sehr gut spüren. Auch das Design der Charaktere ist sehr gut.

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt: Komplette Serie 2017 Serie Film kaufen ShopFazit:

Alter Schwede, was für eine atemberaubend gute Serie. Die Spannung ist auf einem schier unglaublichen Level. Selten so eine intensive Jagd nach einem Serienkiller gesehen wie hier. Dazu kommt die Zeitreisethematik richtig klasse rüber. Diese Serie ist eine riesen Perle in der Anime-Welt, die man definitiv gesehen habe, muss, auch wenn sie nichts für zarte Gemüter ist.

(Pierre Schlute)

©Bilder Amazon Prime/ A-1 Pictures – Alle Rechte vorbehalten!

[amazon_link asins=’B06VX4ZLNC,B06XRTDPH2,B07L9V9C56,B07L9V12QF,B082P8Y2XP‘ template=’ProductGrid‘ store=’filme-reviews-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’440dafd9-db2e-43e8-9f0d-ff810fdf38f8′]

Alter Schwede, was für eine atemberaubend gute Serie.

  • Story 10
  • Umsetzung 10
  • Unterhaltung 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
    Your Rating:
Summary
10.0 Ausgezeichnet

Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen