„All Day and a Night“: Trailer zum Drama des Black Panther Autors | Netflix

All Day and a Night Artikelbild

Die schwere Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn prägt dessen Leben maßgeblich. Diese Geschichte erzählt Joe Robert Cole in seinem neuen Netflix-Film „All Day and a Night“. Der erste Trailer gibt einen Einblick in das Drama.

Zuletzt sahen wir Joe Robert Coles Namen bei der MCU-Produktion „Black Panther“. Nun erscheint seine eigene Inszenierung beim großen Streamingdienst Netflix. Dabei setzt er beim Cast auch auf bekannte Gesichter.

Die Geschichte von „All Day and a Night“ handelt von Jah. In einer durch Bandenkriege zerrütteten Welt versucht er sich mit Rappen über Wasser zu halten. Doch die von seinem Vater geprägte aggressive Verhaltensweise bringt sein Leben in auffuhr. Gerade als er Vater wird bringt ihn sein Verhalten ins Gefängnis und das obwohl er doch so anders sein wollte.

Der Cast des neuen Streamingfilms setzt dabei auf bekanntere Darsteller. So bekommen wir mit Ashton Sanders den Star aus „Moonlight“ zu sehen. In weiteren Rollen tauchen zudem noch Jeffrey Wright („Westworld“) und Yahya Abdul-Mateen („Aquaman“) auf.

Zu Netflix kommt „All Day and a Night“ ab dem 1. Mai 2020.

Bewertungen: 0 / 5. 0

Schreibe einen Kommentar